Schlagwörter "Vilaflor"

Gastro-Messe und „Ruta de la Tapa“ in Adeje

Am morgigen Samstag beginnt um 18 Uhr auf der Plaza de España in Adeje die Gastro-Messe „Especial Degusta.me“. Diese Messe, die sich unter anderem das Ziel gesetzt hat, 2.000 Tapas

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Teide National Park

Der Teide National Park ist eines der attraktivsten Ausflugsziele der spanischen Insel Teneriffa. Im Zentrum der kanarischen Insel gelegen umfasst der Nationalpark sowohl die Kraterregion Las Canadas als auch die

Wasservoräte schwinden

(Teneriffa) Wie fast jedes Jahr weisen die Staubecken auf Teneriffa auch diesen Sommer wieder zu wenig Wasser auf. Lediglich 21% der Gesamtkapazität stehen zur Zeit zur Verfügung. In Buen Paso (Icod

Teneriffa: Zufahrt zum Teide über den Süden freigegeben

Die Zufahrt zu den Cañadas ist seit dem 22.02 wieder möglich, allerdings nur über den Süden, also von Chio aus oder über Vilaflor. Alle Fahrzeuge, die dann oben die Seilbahnstation

Teide Zufahrt gesperrt

Aufgrund der starken Schneefälle im Moment sind alle Zufahrtsstraßen zum Teide gesperrt worden, im einzelnen die folgenden Straßen: carretera de acceso al Teide por La Orotava, la TF-21, desde el

Hubschrauber rettet Wanderer

Ein Hubschrauber des Rettungsdienstes der Kanaren hat gestern einen 50 Jahre alten Mann und seine 20 Jahre alte Begleiterin aus dem Barranco del Rio in der Gemeinde Arcio gerettet, nachdem

80% weniger Honig von Teneriffa

Die Bienen blicken auf ein schwieriges Jahr zurück, in manchen Gebieten im Süden wie Güímar, Guía de Isora, Arico, Vilaflor und Granadilla, gab es sogar, bedingt durch die langanhaltende Dürre,

Alarmstufe Orange

Der staatliche Wetterdienst AEMET hat für die kanarischen Inseln die zweithöchste Alarmstufe ausgerufen. Es wird vor Starkregen bis zu 60 Liter/qm und Windgeschwindigkeiten bis zu 100km/h gewarnt.  Die Windwarnung gilt

Erweiterte Funktion von Google Street View in Puerto de la Cruz

[ede–sx] Google Street View bietet demnächst die Möglichkeit, sich in vielen Restaurants, Geschäften, Hotels und Sehenswürdigkeiten in einer 360-Grad Darstellung umzusehen. Dies wurde zwischen dem Ayuntamiento und Google vereinbart. Dazu wurde

  • 1
  • 2