Schlagwörter "verloren"

Nachbar von Saray war ihr Mörder

Nach zwei Wochen intensiver Suche nach dem Mörder der Studentin Saray aus La Palma ist der Täter endlich gefunden. Ihr Nachbar, der 18-jährige Alberto M. P., hat sie mit einem

Verhaftungen wegen Versicherungsbetrugs

Beamte der Policia Nacional haben im März auf Teneriffa 13 Personen festgenommen, die durch erfundene Diebstahls-Anzeigen ihrer Mobiltelefone versucht hatten, ihre Versicherungen zur Auszahlung des Zeitwerts oder der Besorgung eines

Gigantische Wasserverluste auf Lanzarote

Im Jahr 2013 wurden auf Lanzarote gut 24,23 Millionen Tonnen Trinkwasser produziert.Von dieser Menge, der größten bereitgestellten bisher, wurden lediglich 12,32 Millionen Kubikmeter in Rechnung gestellt, der Rest ging durch

Kanarische Fluggesellschaft, Utopie oder Notwendigkeit?

Die Kanaren sind abhängig vom Luftverkehr, vergleichbar mit dem AVE und anderen Zugverbindungen und Autobahnen auf dem Festland, um sich weiter zu entwickeln und zu überleben. Das ist nicht zu

3734 Autofahrer verloren Füherschein

In den sieben Jahren seit der Einführung des Punktesystems für Verkehrsvergehen haben 3.734 Tinerfeños ihre 12 Punkte Guthaben verbraucht und dürfen seitdem mit dem Bus über die Insel fahren, 2.713 weitere

1 Million Liter Wasser verloren

Aus dem am vergangenen Mittwoch geborstenem Tank in Buenavista del Norte, der Balsa de Monjes, bei dem allem Anschein nach die Nieten der Metallkonstruktion nachgegeben haben, sind laut ersten Schätzungen

31% weniger Touristen in Puerto de La Cruz

Puerto de La Cruz hat in den letzten 6 Jahren gut 1/3 Touristen „verloren“ Laut einem Sprecher der Izquierda Unida de Canarias kann das nicht nur mit Folgen der Krise

Verlust von 8 Milliarden Euro jährlich durch Schwarzarbeit.

Auf den Kanaren gehen nach Schätzungen der Regierung jährlich 8 Milliarden Euro durch Nichtzahlung von Steuern und der Seguridad Social verloren, weil dieser Betrag schwarz erwirtschaftet wird. Die 8 Milliarden

Wasser um bis zu 38% teurer

[ede/loe–sx].Auf den Kanaren haben 15 der insgesamt 88 Gemeinden beim jeweiligen Cabildo beantragt, die Wasserpreise erhöhen zu dürfen. So soll in El Rosario das Wasser um 37,8% teurer werden, in

  • 1
  • 2