Schlagwörter "tranvia"

Acht Monate Gefängnis für Angriff auf Kartenkontrolleur

Metropolitana de Tenerife als Betreiber der TRANVIA hat einen Prozess gewonnen, bei dem es um den Angriff auf einer seiner Kontrolleure ging. Das Gericht von La Laguna verurteilte den Angeklagten

Neue Monatskarte von der TITSA

TITSA hat eine neue Bono-Karte vorgestellt, die in gesamten Streckennetz der Busse und der Tranvia Gültigkeit hat und zu einem Preis von 50 Euro unbegrenztes Fahren für einen Monat ermöglicht,

Einer der letzten Messerschleifer von Teneriffa

Das Leben des Kubaners Santiago Santos Carriles hat viele Wendungen genommen, so wie das Rad, welches die Schleifsteine seines Messerschärfers antreibt, einer Tätigkeit, mit der er seinen Lebensunterhalt verdient. Er

Teneriffa: Die Zukunft ohne Raffinerie in Santa Cruz

Mit der Frage, was bei einer Schließung der Raffinerie von Santa Cruz mit dem gut 650.000qm großen Gelände angestellt werden könnte, beschäftigt sich nun ein Projekt eines Architekten, welches in

Andrang in den Restaurants von La Laguna

La Laguna erlebt in dieser Weihnachtszeit einen regelrechten Andrang von Firmen, deren Belegschaft in den Restaurants der Stadt ihr Weihnachtsessen zelebrieren wollen. So sind viele Restaurants mit dem Schild “Ausgebucht”

20% Rabatt bei der Tranvía

Pünktlich zum Start des bezahlens per Mobiltelefon bietet der Betreiber für die Nutzer des Systems einen Preisnachlass von 20% im Vergleich zum normalen Preis an.  Für die Nutzung des Systems

Virtuelle Fahrkarte bei der Tranvia

Der Betreiber der Tranvia von Santa Cruz hat ein neues Bezahlsystem bekanntgegeben, mit dem man mittels Smartphone, einer App und dem Scannen eines QR-Codes die Fahrkarte ersetzt. Zur Zeit befindet

“Ven a Santa Cruz” am Sonntag

Am kommenden Sonntag ist wieder Shopping und Schaufensterbummel in Santa Cruz möglich. Mit der sechsten Aktion „Komm nach Santa Cruz“ sollen auch diesmal wieder die Bewohner dazu animiert werden, durch

Zug in den Süden verzögert sich weiter

Die weitere Planung der Zugverbindung in den Süden verzögert sich um ca. 3 Jahre.Im Moment hat die Regierung ca. 2,1 Millionen Euro “flüssig” gemacht, um das Projekt weiter auszuarbeiten, man

  • 1
  • 2