Schlagwörter "touristen"

Teneriffa: Verlängerte Öffnungzeiten für Palmenpark in Santa Cruz

Der Palmenpark von Santa Cruz hat gut “eingeschlagen” bei den Besuchern, so waren es allein in den letzten 2 Wochen gut 2400 Gäste, die sich den Park näher anschauen wollten.40%

Gran Canaria: Kiessling baut Agua-Park auf GC

Nach langem Hin und Her wegen des Kaufpreises für das Grundstück hat nun die Familie Kiessling doch noch das schon fast ad acta gelegte Projekt Agua-Park für Gran Canaria in

La Palma: Jugendlicher springt im Hafen von der AIDA ins Meer

Ein **** Deutscher hat gestern eine große Rettungsaktion in La Palma verursacht, als er von der im Hafen liegenden AIDA in Meer sprang. Nachdem der Jugendlich nicht mehr auftauchte, alarmierten

Kriegsstimmung in Punta de Hidalgo

Turbulent wie das Meer ist zur Zeit die Stimmung in Punta de Hidalgo zwischen der Cofradia und der Familie Hernandez, die dort die Konzession für das Fischrestaurant besitzt. Die Genossenschaft

Eine Million Urlauber im Januar

Gut eine Million Urlauber haben im Januar die Kanaren besucht, das macht sage und schreibe 14% oder 124.215 mehr als im Januar des Jahres 2013. Diese Zahlen wurden nun vom

Rumänische Banden im Süden von Teneriffa

Weder eine spezielle Polizei-Operation namens Danubio, noch eine verstärkte Polizeipräsenz haben bisher das Problem der Taschendiebstähle durch rumänische Banden im Süden von Teneriffa grundlegend ändern können. Allein in der letzten

Palmenpark-Besichtigung kostenlos bis Montag

Ab dem kommenden Samstag bis einschließlich Montag ist der Eintritt in den neuen Palmengarten in Santa Cruz gratis möglich. Vom 6. Februar an kann der Park dann von Donnerstag bis

Polizei Offensive gegen rumänische Taschendiebe

Die Policia Nacional hat eine Operation “Danubio” gestartet, um gegen die Massen an Taschendieben aus Rumänien vorzugehen, die momentan den Süden von Teneriffa bevölkern. Die nach Polizeiangaben professionell agierenden Diebe

Rettungsschwimmer seit über einem Jahr ohne Bezahlung.

Die Rettungsschwimmer vom Las Vistas Strand in Los Cristianos befinden seit August 2012 ohne Bezahlung und ohne Sozialversicherung in einem Kompetenzgerangel zwischen ihrer Firma und der Gemeinde von Arona. Während