Schlagwörter "streik"

Vorläufig kein Streik bei Armas

Die Geschäftsführung von Armas hat mitgeteilt das es vorerst keinen Streik, wie gestern berichtet, des Personals geben wird und somit keine Unannehmlichkeiten für Passagiere auftreten. Vereinbarung mit der Gewerkschaft Inzwischen habe man

Personal von ARMAS droht mit Streik

Teile des Personals der der Fährgesellschaft Armas haben angekündigt sofern ARMAS nicht Verbesserungen der Arbeitzeiten und Gehaltserhöhungen zustimmt. 12. April bis zum 2. Mai als Streiktermin Dies teilte die Gewerkschaft CCOO (Comisiones Obreras) mit.

Streik auf dem Schlachthof

Nach der Ankündigung von Lohnkürzungen bei gleichzeitiger Anhebung der Arbeitszeit haben die Mitarbeiter des Schlachthofs von Teneriffa nun mit einem unbefristeten Streik begonnen. Nun hat sich auch der Inselpräsident zu

Streik der Müllabfuhr in Puerto ab November

Die Müllabfuhr von Puerto wird ab dem 8. November in einen unbefristeten Streik treten. Grund dafür ist die Lohnkürzung von 30%, sowie eine Verlängerung der Arbeitszeit und die Streichung von

Streik bei Iberia

Das Kabinenpersonal und die Bodenmannschaft der IBERIA haben angekündigt, ab dem 18. Februar für 15 Tage zu streiken, nachdem Verhandlungen mit der Geschäftsführungen ergebnislos abgebrochen worden sind. Die einzelnen Streikabschnitte

Generalstreik auf den Kanaren floppte

[ede–sx] Die Streikbeteiligung beim gestrigen Generalstreik auf den Kanaren lag weit unter dem nationalen Durchschnitt. Laut Schätzungen betrug die Streikbeteiligung etwa 68%, andere Quellen

Generalstreik mit geringer Beteiligung

[ede–sx] Nach Meinung von Juan Rosell, dem Vorsitzenden des Spanischen Unternehmerverbands CEOE, liegt die Streikbeteiligung am heutigen 14. November unter dem Niveau vom letzten Streikaufruf vom 29. März. Seiner

Huelga general (Generalstreik)

[lvc–red] Während die Gewerkschaften von weiter Befolgung des heutigen Aufrufs zum Generalstreik berichten, gibt die Regierung an, dass weite Bereiche der Wirtschaft und auch die Verwaltung arbeiten.

Streik der Feuerwehrleute angedroht

[ede–sx] Die Bomberos der Kanaren haben mit Streik gedroht, wenn die Regierung sich weiterhin weigert, an den Verhandlungstisch zu kommen. In erster Linie geht es um drastische Sparmaßnahmen und angedrohte Entlassungen

  • 1
  • 2