Schlagwörter "Strände"

Erster Hundestrand auf Teneriffa eröffnet

Mit der Freigabe des El Puertito-Strands in Güimar haben die Kanarischen Inseln nun 2 Strände, an denen offiziell Hunde erlaubt sind.Im Mai wurde schon ein Strand auf Gran Canaria für

Playa Jardin (Puerto de la Cruz)

Mit schwarzen Vulkansand lockt der Playa Jardin in Purto de La Cruz. Er ist einer der grössten Strände in Puerto de la Cruz und liegt hinter dem Castillo de Filippe.

Arona verliert 3 Auszeichnungen für Strandqualität

Die Gemeinde Arona erhält in dieser Saison keine „Blaue Fahne“ für die Strände Los Cristanos, El Camison und Las Vistas. Grund ist nicht eine mangelnde Sauberkeit der Strände, sondern die

Endlich Aufräumen an den Stränden von Puerto de La Cruz

Drei Wochen nach den starken Regenfällen an Heiligabend haben nun endlich die Aufräumarbeiten an den Martinez- und Jardin-Stränden in Puerto de La Cruz begonnen. Die Strände sind durch Mitbringsel der

Strände in Puerto de la Cruz immer noch verdreckt

2 Wochen nach den starken Regenfällen sind der Martinez-Strand und der Playa Jardin immer noch stark von den Mitbringseln der Barrancos verschmutzt, im Sand liegt Unrat und Plastikmüll. Zu allem

Lungenärzte fordern Rauchverbot am Strand und in Stadien.

 [ede–sx] Der Verband der Lungenärzte von Teneriffa hat sich für ein komplettes Rauchverbot in Fußballstadien, Sporthallen und an den Stränden ausgesprochen. Damit solle der Schutz der Minderjährigen gewährleistet und die

Luxusvillen in El Medano

[dda-sx].Der Bürgermeister von Granadilla, Jaime González Cejas, hat in einem Interview mit einer Tagszeitung angekündigt, dass im nächsten Jahr mit dem Bau von Luxusvillen in El Medano im Bereich von

Santa Cruz: Badeverbot am Playa del Parque Marítimo

[loe-sx/red].Wegen der erheblicher Wasserverschmutzung musste das Ayuntamiento von Santa Cruz ein Badeverbot für den Strand hinter dem Parque Maritimo erlassen. Die Ursache liege darin, dass 70% des Abwassers von Santa

Das Luxussegment kennt keine Krise

Luxusurlauber aus Russland und dem arabischen Raum sorgen immer noch für gut belegte Hotels in Adeje und Playa de Las Americas. Entgegen dem allgemeinen Abwärtstrend der “Otto-Normal-Urlaube”, steigen die Zahlen