Schlagwörter "steuer"

Betrunkener Bürgermeister verurteilt

Der Bürgermeister von San Juan de la Rambla, Tomas Mesa, der betrunken am Steuer seines Autos am 21. Dezember einen Unfall mit Personenschaden verursacht hat, ist nun vom Gericht in

Kurtaxe wieder im Gespräch

Durch einen Antrag der Partei “Nueva Canaria” in der Regionalkammer ist nun wieder der Ruf nach einer Art “Kurtaxe” für die Urlauber im Gespräch. Diese Urlauber-Steuer soll reichlich Geld in

Hilfeleistung vs. Trunkenheit am Steuer

Das Strafgericht von Santa Cruz de la Palma hat nun einen 53 Jahre alten Mann freigesprochen, weil dieser betrunken ein Fahrzeug gesteuert hat, um einen Krankenwagen zu suchen. Der Vorfall

Festnahme nach illegalem Autorennen mit Todesfolge

Der Guardia Civil ist die Festnahme des zweiten Beteiligten an dem illegalen Autorennen gelungen, bei dem am 6. Mai ein 20-jähriger Jugendlicher aus Santa Ursula gegen eine Straßenbegrenzung gerast und

Die Mafia im Süden von Teneriffa

Wieder einmal wird offensichtlich, dass die Mafia noch immer funktionierende Strukturen im Süden von Teneriffas aufrecht erhält. Diesmal in Playa Paraiso, wo am vergangenen Freitag eine Diskothek in Flammen aufging

Preiserhöhung bei Kraftstoffen

Mit der vor einigen Tagen vollzogenen Erhöhung der Kraftstoffpreise durch die Regierung (mittels Erhöhung der Steuer auf gut 1 Cent) werden ungefähr 5 Millionen Euro in die Kassen der Regierung

Das Luxussegment kennt keine Krise

Luxusurlauber aus Russland und dem arabischen Raum sorgen immer noch für gut belegte Hotels in Adeje und Playa de Las Americas. Entgegen dem allgemeinen Abwärtstrend der “Otto-Normal-Urlaube”, steigen die Zahlen