Schlagwörter "sieben"

Prozessbeginn im Fall Parkaus Las Teresitas

Heute beginnt der erste Prozesstag im sogenannten “Caso Mamotreto”, der Bauruine des geplanten Parkhauses von Las Teresitas. Das Parkhaus war damals Inhalt des Projekts des französischen Architekten Dominique Perrault im

Eislaufen in La Laguna

Nach einem Jahr in La Orotava sind die Betreiber der Kunsteisbahn, ein Ehepaar aus der Slowakei, die schon 14 Jahre auf Teneriffa wohnen, nun im Ortsteil von San Benito in

Leere Radarmesspunkte auf Teneriffas Straßen

Drei der insgesamt sieben fest installierten Radarkontrollen auf dem Straßennetz von Teneriffa sind lediglich leere Gehäuse, da es auf Teneriffa lediglich 4 Messgeräte gibt.Dies gab nun die Guardia Civil bekannt.

3734 Autofahrer verloren Füherschein

In den sieben Jahren seit der Einführung des Punktesystems für Verkehrsvergehen haben 3.734 Tinerfeños ihre 12 Punkte Guthaben verbraucht und dürfen seitdem mit dem Bus über die Insel fahren, 2.713 weitere

100. Jahrestag des ersten Flugs auf Teneriffa

Heute jährt sich zum 100. Mal der Jahrestag des ersten Flugzeugstarts auf Teneriffa. Zu diesem Anlass findet heute eine Veranstaltung im „Salon Noble“ des Cabildos von Teneirffa statt. Dort werden

Endlich Aufräumen an den Stränden von Puerto de La Cruz

Drei Wochen nach den starken Regenfällen an Heiligabend haben nun endlich die Aufräumarbeiten an den Martinez- und Jardin-Stränden in Puerto de La Cruz begonnen. Die Strände sind durch Mitbringsel der

Schwarzes Wochenende für Motorradfahrer

[dda-sx].Nach insgesamt sieben Verletzten in verschiedenen Unfällen, gab es gestern leider auch ein Todesopfer auf La Palma. Wie die bisherigen Untersuchen ergaben, kollidierte gestern gegen 12:40h auf der LP1 bei

Gemeindeangestellte von Arona stiften Weihnachtsgeld der “Essensbank”

[loe-sx] Das Ayuntamiento von Arona hat beschlossen, das Weihnachtsgeld der Gemeinderäte und sieben anderer Mitglieder der Verwaltung in diesem Jahr den Bedürftigen der Gemeinde zukommen zu lassen. Die geschätzten 40.000

La Laguna: Einbrüche und Gewalttaten in Valle de Guerra

[ede-sx] Die Bewohner von Valle de Guerra in Santa, San Cristóbal de La Laguna, beklagen einen drastischen Anstieg von Einbrüchen, Überfällen und Diebstählen in ihrer Ortschaft. Grund für diesen Anstieg