Schlagwörter "santiago"

Der Straßenbau und das liebe Geld

Wieder einmal muss festgestellt werden, dass die Pläne zur Fertigstellung einiger Straßenbauprojekte an der nicht vorhandenen Finanzierung scheitern werden. Obwohl die Regierung der Kanaren gut 30 Millionen Euro an Staatsgeldern

Arbeiten am Autobahnring werden komplett eingestellt

Die Arbeiten am Autobahnring bei Santiago del Teide werden komplett eingestellt. Die Subunternehmer sind schon dabei, ihre Maschinen einzusammeln und wegzufahren. Die Zufahrten zu den Baustellen werden geschlossen und auch

Güímar, Puerto de la Cruz und Granadilla künftig ohne Gerichte?

[dda–sx/red] Das kanarische Oberste Gericht hat dem kanarischen Justizministerium einen Bericht vorgelegt, wonach die Gerichte von Granadilla de Abona, Puerto de La Cruz und Güímar geschlossen

Sturz mit Skateboard

[loe–sx] Ein 15-jähriger Junge aus Santiago del Teide hat sich bei einem Sturz mit seinem Skateboard lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Wegen der extremen Schwere der Verletzungen, hat die Besatzung des herbeigeholten Rettungswagens einen Rettungshubschrauber angefordert,

Autobahnausbau möglicherweise doch bis Ende 2013

[wbe-red] Nachdem die kanarische Regierung nuin grünes Licht gegeben und damit die Finanzierung für den Weiterbau des Streckenabschnitts zwischen Armeñeme und Santiago del Teide

Dreharbeiten zu „The Fast and the Furious“ haben begonnen

[dda-sx].Die Dreharbeiten zur Folge 6 der Spielfilmreihe „The Fast and the Furious“ haben nun begonnen. Die Dreharbeiten sollen insgesamt 5 Wochen dauern. Die ersten Szenen werden derzeit auf dem fertiggestellten,

Die Kanarische Regierung verspricht die Teil-Finanzierung der Autobahn

[dda-sx].Das Gobierno de Canarias hat zugesichert, die Fertigstellung der fehlenden Abschnitte im Autobahnring Teneriffa zwischen Armeñime und Santiago del Teide zu finanzieren. Aufgrund der Sparmaßnahmen kam es immer wieder zur

Teneriffa-Brände durch Brandstiftung?

[loe-sx] Der Bürgermeister von Los Silos, Santiago Martin, hat die Vermutung geäußert, dass das Feuer vom vergangenen Freitag durch Brandstiftung entstanden sein könnte, denn es gäbe starke Indizien dafür. Auch

Feuer bei El Tanque – Erjos – San José de Los Llanos

Der Inselpräsident, Ricardo Melchior, informierte darüber, dass im Gebiet El Tanque, Eros bis San José de Los Llanos das Feuer wütet und aktuell zwei Brandherde aufweist. Besonders betroffen seien die