Schlagwörter "Santa Cruz"

230 Jahre Gefängnis wegen Kinderpornografie

Eine Frau, die mit ihren beiden Töchtern und ihrem Mann in La Laguna auf Teneriffa lebte ist von einem Gericht in Santa Cruz de Tenerife zu einer Gesamtstrafe von 230

Fußgängerin auf der Autobahn überfahren

Fasnia: Eine 24 Jahre alte Frau wurde in der Nacht zum Sonntag auf der Autobahn TF-1 bei Fasnia von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um

Bei Bestattung ertrunken

(Puerto de la Cruz) Am vergangen Sonntag kam es in Puerto de la Cruz zu einem tragischen Unfall am Playa Jardin bei dem einer von zwei Männer aus El Sobradillo in

Schlag gegen Produktpiraterie

(Santa Cruz) Eine Ermittlungsgruppe der Guardia Civil in Zusammenarbeit mit dem Zoll hat nach fünf Monaten Ermittlung die Einfuhr von gefälschten Markenprodukten unterbunden. Im Süden von Teneriffa verrhaftete die Polizei

Demonstrationen gegen die Bohrinsel

Die Bohrstation „Rewal Renaissance“ ist auf dem Weg zum ersten Bohrquadrat vor der Küste von Lanzarote und Fuerteventura. Das moderne Bohrschiff segelte gestern auf Höhe der Westsahara und wird am

Möglicher Fall von Ebola

(Santa Cruz de Tenerife) Die Regierung der Kanarischen Inseln hat heute das Protokoll für Verdachtsfälle von Ebola aktiviert. Damit ist die Möglichkeit geschaffen, Patienten mit möglicher Ebola Erkrankung aufzunehmen. Hintergrund

Urlaub auf Teneriffa

Die Insel wurde ursprünglich von den Guanchen besiedelt. 1822 wurde Santa Cruz de Tenerife Hauptstadt. Das Teneriffa mit zu den schönsten Inseln Europas gehört weiß jeder. Ein Urlaub dorthin lohnt

Playa de las Teresitas (Santa Cruz de Tenerife)

Teneriffa verfügt über viele wundervolle Strände. Besonders hervor zu heben ist der Hausstrand der Inselhauptstadt Santa Cruz. Der ca. 3 km lange Strand verfügt über mehrere Bars, Umkleiden und Duschen

Keine Finanzierung des Martianez-Strand

(Puerto de la Cruz) Für die Neugestaltung des Martianez-Strand in Puerto de la Cruz sind scheinbar keine finanziellen Mittel vorhanden. Obwohl die Finanzierung von der spanischen Regierung im Mai mit einer