Schlagwörter "Reklame"

Kanaren als Paradies für Russen

Kahapackene Octpoba, so heißen die Kanaren auf Russisch, einer Sprache, an die man sich hier gewöhnen muss, wie seinerzeit ans Deutsche und ans Englische. Der russische Markt ist höchst attraktiv

Rettungsschwimmer seit über einem Jahr ohne Bezahlung.

Die Rettungsschwimmer vom Las Vistas Strand in Los Cristianos befinden seit August 2012 ohne Bezahlung und ohne Sozialversicherung in einem Kompetenzgerangel zwischen ihrer Firma und der Gemeinde von Arona. Während

Eislaufen in La Laguna

Nach einem Jahr in La Orotava sind die Betreiber der Kunsteisbahn, ein Ehepaar aus der Slowakei, die schon 14 Jahre auf Teneriffa wohnen, nun im Ortsteil von San Benito in

Internet verkommt zur Müllkippe

Ein heute veröffentlichter Bericht des Softwareherstellers McAfee zeigt auf, dass das Internet immer mehr mit Reklame, dem sogenannten SPAM, zugemüllt wird. So hat sich die Anzahl der unerwünschten Werbemails allein