Schlagwörter "rechnungen"

Die letzten Tage des Hotels Neptuno in Bajamar

Das Hotel Neptuno in Bajamar wird bald nur noch Bauschutt sein, wenn es sein Besitzer nicht in letzter Sekunde verhindert. Die lange Geschichte des Flaggschiffs des Goldenen Zeitalters des Tourismus

Erste Rechnung für Rettungsmaßnahmen

Nach gut 18 Monaten seit Inkrafttreten der neuen Rettungsverordnung bei “Risikosportarten, Leichtsinn oder Missachtung von Vorschriften” hat nun ein Reiter die erste Rechnung begleichen müssen, nachdem er mit seinem Pferd

Ayuntamiento von Puerto de La Cruz weigert sich Rechnungen zu bezahlen

Das Ayuntamiento von Puerto de La Cruz hat bekanntgegeben, dass man Rechnungen aus den Zeitraum vor 2005, die immer noch nicht beglichen worden sind, nicht bezahlen werde. Betroffen sind von

Energiepass für Vermieter /Verkäufer vorgeschrieben

Ab dem 01. Juni tritt ein Real Decreto in Kraft, nachdem Wohnungen, die verkauft oder über einen Zeitraum von mehr als 4 Monaten vermietet werden sollen, einen Energiepass vorweisen müssen.

Islas Airways in Turbulenzen

Die Regional-Fluggesellschaft Islas Airways, die Flüge zwischen den Kanarischen Inseln anbietet, steckt in großen finanziellen Schwierigkeiten. Da IA dem niederländischem Geldgeber, der sozusagen als Vermieter der

Apotheken in Existenznot

[dda-sx].Die Consejería de Sanidad (Gesundheitsministerium) hat noch immer nicht die Rechnungen für die verordneten Medikamente an die Apotheken beglichen. Die kanarische Regierung befindet sich nun schon

Erneuter Zahlungsnotstand für die Apotheken

[ede-sx] Die Seguridad Social (Sozial-/Krankenversicherung) ist wieder einmal nicht in der Lage, die Rechnungen der Apotheken bis zum Jahresende zu begleichen. Der Apothekaer-Verband hofft nun auf einen Terminplan mit dem

Anzeige gegen den Bürgermeister von Puerto de la Cruz

Die Vereinigung „Nachbarn von Puerto de la Cruz“ hat den Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marcos Brito, angezeigt, weil sich dieser entgegen den Vorschriften weigert, die horrenden Telefongebühren für

Vielen Apotheken droht das Aus

Die Krise bringt auch kanarische Apotheken in eine kritische Situation. Bedingt durch die klammen Kassen der Seguridad Social stehen einige Apotheken auf den Kanaren vor dem Ruin. Die Seguridad Social

  • 1
  • 2