Schlagwörter "reagiert"

Die letzten Tage des Hotels Neptuno in Bajamar

Das Hotel Neptuno in Bajamar wird bald nur noch Bauschutt sein, wenn es sein Besitzer nicht in letzter Sekunde verhindert. Die lange Geschichte des Flaggschiffs des Goldenen Zeitalters des Tourismus

Erster Patient mit komplett künstlichem Herzen gestorben

Zwar nicht Teneriffa-spezifisch, aber interessant: In Frankreich ist im Hospital Georges-Pompidou 75 Tage nach der Transplantation des ersten komplett künstlichen Herzens der Patient verstorben. Der 76-jährige Mann litt unter chronischer

Ayuntamiento von Puerto reagiert auf Beschwerden

Das Ayuntamiento von Puerto de la Cruz hat überraschend schnell auf Beschwerden der Anwohner des Martinez-Strandes reagiert, die sich über nächtliche Ruhestörungen um Bereich der abgerissenen Cafés, dutzende dort parkende

Schwierigkeiten bei Flugzeug von Condor

Ein mit 121 Passagieren und 6 Besatzungsmitgliedern besetzter Airbus 320-200 der Condor ist am 11. Dezember beim Landeanflug auf Teneriffa durch Turbulenzen in Schwierigkeiten gekommen und musste ihren Instrumenten-Landeanflug abbrechen,

11,5% höherer Strompreis ab Januar

Der Sprecher der Kanarischen Regierung, Martin Marrero, hat mit Entsetzen auf die von der spanischen Zentralregierung angekündigten Strompreiserhöhung reagiert.Die angekündigte Erhöhung wäre DIE schlechte Nachricht für das kommende Jahr und

Teideagua warnt vor Betrügern

Der Wasserversorger Teideagua hat auf massive Beschwerden seiner Kunden reagiert und bekanntgegeben, dass sie als Firma keinerlei Produkte verkaufen würden. In letzter Zeit gab es etliche Fälle, in denen angebliche

Kranke Ziegen im Barranco von Tafuriaste

[dda–sx] Das kanarische Landwirtschaftsministerium hat bestätigt, dass im Barranco von Tafuriaste in der Gemeinde La Orotava etliche Ziegen am Q-Fieber erkrankt seien. Das Einfangen der Tiere innerhalb der nächsten 72h