Schlagwörter "raffinerie"

Kanarische Regierung macht Druck gegen die Raffinerie von S/C

Das Gobierno de Canarias hat dem Betreiber der Raffinerie von Santa Cruz eine Anordnung übermittelt, wonach die Raffinerie mit sofortiger Wirkung den Ausstoß von Schwefeldioxid um 29% reduzieren muss, nachdem

Teneriffa: Die Zukunft ohne Raffinerie in Santa Cruz

Mit der Frage, was bei einer Schließung der Raffinerie von Santa Cruz mit dem gut 650.000qm großen Gelände angestellt werden könnte, beschäftigt sich nun ein Projekt eines Architekten, welches in

Wiedereröffnung der Raffinerie steht in den Sternen

Die Verwaltung der Raffinerie von Santa Cruz hat nun klargestellt, dass an eine baldige Wiedereröffnung der Raffinerie nicht zu denken sei. Seinerzeit wurde damit argumentiert, dass der Termin für Wiedereröffnung

Schwefeldioxid in Santa Cruz

Santa Cruz wurde nun von EU-Umweltagentur in die wenig ruhmreiche Karte der EU mit der höchsten Schwefeldioxidbelastung aufgenommen. Im sogenannten Air quality in Europe 2013 Report taucht nun auch Santa

Zu viel Schwefeldioxid in Santa Cruz

Laut Information der Zeitung Diariodeavisos hat die Raffinerie in Santa Cruz zwischen 2004 und 2012 mindestens 11x den Grenzwert für So2, also Schwefeldioxid, für Santa Cruz überschritten.Der gesetzliche Grenzwert liegt

Sprit wird nicht billiger, sollte Öl vor den Kanaren gefunden werden

Der Chef der CEPSA Raffinerie von Santa Cruz, Salvador Garcia, hat Hoffnungen auf Preissenkungen bei den Spritpreisen zunichte gemacht, indem er klarstellte, dass der Benzinpreis von sehr vielen Faktoren abhängt

Wiedereröffnung der Raffinerie verzögert sich

Die CEPSA Raffinerie in Santa Cruz, die seit seit Juli nicht mehr produziert, macht einen Termin zur Wiedereröffnung davon abhängig, wie sich die Lage auf dem Rohölmarkt entwickelt. Aus dem