Schlagwörter "polizei"

Mord an junger Studentin erschüttert Las Palmas de Gran Canaria

Saray Gonzáles García wäre in der nächsten Woche 27 Jahre alt geworden. Am Dienstagnachmittag fand das noch junge Leben der Studentin in Las Palmas auf Gran Canaria jedoch ein tragisches

Bewohner eines Apartmethauses in Playa del Inglés terrorisiert Nachbarn mit Gebeten in gewaltiger Lautstärke

Die Bewohner der Apartamentos Europa in Playa del Inglés auf Gran Canaria haben seit einiger Zeit das zweifelhafte Vergnügen, zu jeder Stunde des Tages muslimische Gebete in einer Laustärke zu

Schwerer Verkehrsunfall in Santa Cruz

Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 17 Uhr im Bereich des Übergangs von der Autobahn TF-5 zur Avenida Tres de Mayo in Santa Cruz de Tenerife ein Verkehrsunfall, bei dem der

Chaos und Ängste in Radazul Bajo

Von der Wasserflut eines Rohrbruchs waren gestern Vormittag vor allem vier Häuser betroffen, aus denen die Guardia Civil vier Personen evakuierte, darunter ein drei Monate altes Baby. Der Rohrbruch betraf

Festnahmen in Granadilla de Abona

Die Guardia Civil von Granadilla de Abona nahm am Montag zwei Jugendliche aus San Isidro wegen Diebstahl und Drogenvergehen fest. Selbst bei der Festnahme standen die Jugendlichen unter Drogeneinfluss. Ihre

Partnerin im Auto verprügelt

Eine 41-jährige Frau wurde in der Nacht zum Dienstag in Santa María del Mar von ihrem 45-jährigen Freund in einem Auto des Typs Ford Ka geschlagen und offenbar auch mit

Schlag gegen Produktpiraterie

(Santa Cruz) Eine Ermittlungsgruppe der Guardia Civil in Zusammenarbeit mit dem Zoll hat nach fünf Monaten Ermittlung die Einfuhr von gefälschten Markenprodukten unterbunden. Im Süden von Teneriffa verrhaftete die Polizei

Zwangsräumung von Rosario Alberto verhindert

(La Laguna) Die Zwangsräumung von Rosario Alberto und ihrer Familie in der Urb. Padre Anchieta wurde durch das Ayuntamiento von La Laguna verhindert. Jose Alberto Diaz, Ratsherr für die Stadtsicherheit, war am morgen am Juzgado vorstellig,

Zwangsenteigung bei Antonio und Berta in Tacoronte durchgeführt

Gestern Morgen sind, trotz des großen öffentlichen und medialen Interesses, die beiden 70jährigen Antonio Méndez und seine Ehefrau Berta Ferreiro, aus ihrem Eigentum in Tagaronte auf Teneriffa zwangsgeräumt und enteignet