Schlagwörter "norden"

Anstieg der Touristenzahlen

In den ersten vier Monaten des Jahres 2019 hat die Insel Teneriffa insgesamt 1.976.613 Touristen registriert, die in touristischen Einrichtungen der Insel untergebracht waren. Das sind 8,4 Prozent mehr als

Neue Busse für den Norden Teneriffas

Das lokale Busunternehmen, zuständig für den öffentlichen Nahverkehr auf Teneriffa, Titsa plant den Kauf von 25 neuen Bussen. Hiefür wurden vom Cabildo de Tenerife ca. 5 Millionen Euro bereitgestellt. Die

Pueblo Chico in Puerto de la Cruz geschlossen

Die erste Miniaturstadt auf den Kanaren, in Puerto de la Cruz gelegen, hat seine Türen nach 13 Jahren geschlossen. Aufgrund der rückläufigen Besucherzahlen musste diese Entscheidung laut Betreiber getroffen werden. Das Pueblo Chico gehörte

Keine großen Zwischenfälle

Nach dem in letzten Tagen heftige Regenfälle und teilweise örtliche starke Winde über die Teneriffe, dabei hauptsächlich im Norden Teneriffa´s, dem Süden von Cran Canaria sowie die flacherern Inseln Lanzarote und Fuerteventura,

Familienurlaub auf Teneriffa

Teneriffa ist mit 80km Länge und 50km Breite die größte der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln. Vor der Marokkanischen Küste gelegen, herrscht dort ganzjährig ein mildes Klima mit einer durchschnittlichen

Langzeiturlaub auf Teneriffa

Teneriffa, die größte Insel der Kanaren, ist für ihre abwechslungsreichen Strände und Küsten bekannt. Der Playa de las Teresitas auf Teneriffa ist der größte künstliche Sandstrand der Welt und wurde

Playa de Bullullo (Puerto de la Cruz)

Im Norden der Insel Teneriffa befindet sich der Playa de Bollullo, welcher zu den schönsten Naturstränden der ganzen Insel zählt. Etwa 4 Kilometer östlich vom Touristenzentrum von Puerte da la

Playa Martiánez (Puerto de la Cruz)

Der östlichste Strand der 29.000 Einwohner Stadt Puerto de la Cruz im Norden der Kanareninsel Teneriffa beeindruckt durch seinen von vergangener vulkanischer Aktivität zeugenden schwarzkörnigen Sandstrand ebenso wie durch vom

Loro Parque

Der Loro Parque ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie im Norden von Teneriffa. Ursprünglich war der Park ausschließlich für Papageien angelegt. Daher auch der Name Loro Parque, was