Schlagwörter "markt"

Drogenfund dank Twitter

Dank einer anonymen Information über das Treiben der Dominikanischen Drogendealer in Madrid ist es der Polizei dort gelungen, im Hafen von Barcelona in einem Container mit Rinderfellen versteckt gut 277

Über 100 Bodegas zu verkaufen

In Spanien trifft die Krise nun auch viele Bodegas in den renommierten Weinanbaugebieten wie Rioja und Ribera de Duero. Gut 100 dieser teilweise seit Generationen bekannten Bodegas mit stattlichen, Jahrhunderte

80% weniger Honig von Teneriffa

Die Bienen blicken auf ein schwieriges Jahr zurück, in manchen Gebieten im Süden wie Güímar, Guía de Isora, Arico, Vilaflor und Granadilla, gab es sogar, bedingt durch die langanhaltende Dürre,

Kanaren beantragen offiziell Geld aus dem Rettungsschirm

Die Kanaren haben nun offiziell Geld aus dem Rettungsschirm des spanischen Staates beantragt. Damit sind die Kanaren das fünfte Autonomiegebiet, welches Geld aus dem Fond benötigt, um Schulden zu begleichen.

800 Millionen Euro für die Kanaren

[loe-sx].Der Rettungs-Fond für die Autonomen Gebiete des Spanischen Staates hat eine Summe in Höhe bis zu 800 Millionen Euro für die Autonomie Canarias zur Verfügung gestellt, damit sie ihre Schulden

Auch La Palma mit LIDL-Markt

[dda-sx].Gestern wurde in Breña Alta, La Palma, der erste LIDL-Supermarkt der Insel eröffnet. Bereits vor der Eröffnung bildete sich eine Schlange von über 200 Personen, die sich die

Strompreis sinkt per 1. Oktober minimal

[20me-red].Mit dem 1. Oktober werden die Strompreise auf dem deregulierten Markt (Tarifa de Último Recurso, TUR) um etwa 2% sinken. Die Preise werden entsprechend EU-Richtlinie regelmäßig

Starker Andrang auf dem Bauern-Markt von San Miguel

[ede-sx].Bedingt durch die Krise besinnen sich viele Einwohner der Gemeinde von San Miguel wieder darauf, Obst und Gemüse anzubauen, und drängen nun verstärkt auf den Markt von San Miguel. Der

Mercadona Supermarktkette nimmt Kosmetikprodukte aus den Regalen

[20me-red].Die Supermarktkette Mercadona hat elf Kosmetikprodukte vom Markt genommen, nachdem sie von einem Institiut für Arzneimittelprüfung untersucht worden waren. Im Gegensatz zur schnellen Reaktion von Mercadona hat das Gesundheitsministerium keine