Schlagwörter "kanarische"

Teneriffa mit Mietwagen erkunden

Erkunden Sie Teneriffa mit dem Mietwagen oder eignen Auto Teneriffa bietet mehr als nur Meer. Freuen Sie sich auf eine Entdeckungstour durch den wilden Norden mit dem Mietwagen. Unendlich lange

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Parque del Drago

Im Norden Teneriffa´s, in der kleinen Stadt Icod de los Vinos, liegt der sehr sehenswerte Parque del Drago. Er ist drei Hektar groß und hat verschiedene Kostbarkeiten zu bieten. Die

Kanarische Regierung macht Druck gegen die Raffinerie von S/C

Das Gobierno de Canarias hat dem Betreiber der Raffinerie von Santa Cruz eine Anordnung übermittelt, wonach die Raffinerie mit sofortiger Wirkung den Ausstoß von Schwefeldioxid um 29% reduzieren muss, nachdem

Neue Initiative für Onlinehandel auf den Kanaren

Der E-Commerce hinkt auf den Kanaren weit hinter dem von Festlandspanien hinterher.Bedingt durch vielerlei Faktoren wie Zoll und Administration heisst es oftmals “kein Versand auf /von den Kanaren” und man

Referendum bezüglich Ölförderung geplant

Der Präsident der kanarischen Regierung, Paulino Rivero, gab am Montag bekannt, dass die Regierung ein Referendum über die Öl-Exploration auf den Kanarischen Inseln von der Firma Repsol fördern will. Er

Playa Arena in Mesa del Mar gesperrt

Das Ayuntamiento von Tacoronte hat die Sperrung der Playa Arena in Mesa del Mar angeordnet, nachdem dort heute Morgen etliche, beachtlich große, Felsbrocken herabgerutscht waren. Zum Glück kamen dabei weder

Certificado de Viaje für Buchungen in Reisebüros noch obligatorisch

Die Kanarische Regierung hat den Reisebüros noch eine Frist bis November eingeräumt, um ihre Buchungssoftware an das Kontrollsystem SARA anzuschließen, welches automatisch die Berechtigung für den Residentenrabatt überprüfen kann. Aus

Kanarische Fluggesellschaft, Utopie oder Notwendigkeit?

Die Kanaren sind abhängig vom Luftverkehr, vergleichbar mit dem AVE und anderen Zugverbindungen und Autobahnen auf dem Festland, um sich weiter zu entwickeln und zu überleben. Das ist nicht zu

letzter Arbeitstag von Melchior

Heute, nach 26 Jahren in der Regierung, 14 Jahre davon als Präsident, nimmt der Nationalist Ricardo Melchior seinen Hut und verabschiedet sich in den Ruhestand. Keine Kanarische Volksmusik mehr in