Schlagwörter "investiert"

Nord-Autobahn von Teneriffa soll entlastet werden

Das Cabildo von Teneriffa bereitet in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Institutionen der Insel ein Maßnahmepaket mit ungefähren Kosten von 10 Millionen Euro vor, um die TF-5 an ihrem Zugang

56116 Mietautos auf den Kanaren

Die 247 Firmen, welche auf den Kanaren Autos vermieten, haben in ihre Flotte gut 711 Millionen Euro investiert.Laut einer Statistik, die zur Hauptversammlung des Verbandes der Autovermieter (Aecav) am 11.

LTE in Santa Cruz

Der Netzbetreiber Vodafone hat heute in Santa Cruz mit der Freigabe von LTE (4G) begonnen, so das die User nun mit gut der 10-fachen Geschwindigkeit wie zuvor im 3G-Netz surfen

LTE auf Teneriffa

Noch vor Jahresende sollen auch Santa Cruz und Las Palmas von Telefonica mit LTE versorgt werden. Insgesamt sollen dann Spanienweit 67 Gemeinden versorgt werden, 50% der Bevölkerung, was ungefähr 20

Neuer Gourmet-Tempel auf La Palma

Die Fastfoodkette McDonalds hofft, mit dem nun in Santa Cruz de La Palma eröffneten ersten Restaurant auf der Insel einen Umsatz zwischen 1,8 und 2 Millionen Euro im ersten Jahr

Infrastruktur am Sporthafen Garachico wird ausgebaut

Nach mehreren gescheiterten Ausschreibungen für die Infrastruktur am neuen Sporthafen von Garachico hat sich nun wohl doch ein Investor gefunden, der den Bereich vor dem Hafen ausbauen will. Geplant ist

Frichen Fich auf´n Tich

In Los Abrigos wurde nun die einzige Verkaufsstelle von fangfrischem Fisch von ganz Teneriffa eröffnet, in der die Fischer ihren Fang ohne Zwischenhändler direkt an den Endverbraucher verkaufen können. Die

Repsol investiert 7,5 Mrd Euro auf den Kanaren bei Ölfund

Der Energiekonzern Repsol hat ankündigt, bei einem positiven Ergebnis der anstehenden Ölbohrungen vor den Kanaren 7,5 Milliarden Euro zu investieren, so der Konzern auf einer Veranstaltung in Madrid. Ein Ölvorkommen

200000 Euro für ein “Geister”-Fitness-Studio auf La Palma

Das im Jahr 2010 mit viel TamTam angekündigte “erstklassige” Fitness-Studio im Gebäudekomplex Miraflores, in das in der Zwischenzeit gut 200.000 Euro an öffentlichen Geldern investiert wurde, befindet sich immer noch

  • 1
  • 2