Schlagwörter "infrastruktur"

Nord-Autobahn von Teneriffa soll entlastet werden

Das Cabildo von Teneriffa bereitet in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Institutionen der Insel ein Maßnahmepaket mit ungefähren Kosten von 10 Millionen Euro vor, um die TF-5 an ihrem Zugang

Kurtaxe auf Teneriffa gefordert

Der Präsident und Vorsitzende der Nationalistischen Partei NC, Roman Rodriguez, legte dem Parlament am Montag in Santa Cruz de Tenerife ein Gesetzentwurf vor, in den eine Kurtaxe auf der Insel

Strom aus Wellenenergie

Vor der Küste von Gran Canaria wird nun ein “Wellengenerator” getestet, der aus der Energie der Wellen Strom erzeugen kann. In dem Gebiet PLOCAN, der Plataforma Oceánica de Canarias, wurde

Teneriffa: Die Zukunft ohne Raffinerie in Santa Cruz

Mit der Frage, was bei einer Schließung der Raffinerie von Santa Cruz mit dem gut 650.000qm großen Gelände angestellt werden könnte, beschäftigt sich nun ein Projekt eines Architekten, welches in

Flughafen Süd arbeitet mit 36% Auslastung

Der Flughafenbetreiber AENA hat bekanntgegeben, dass der Südflughafen im Moment mit einer Auslastung von 36% arbeitet, das Maximum der Auslastung wird aus den Flugbewegungen pro Stunde berechnet, wobei 33 Flugbewegungen

Neues zum Autobahnring

Das Projekt der Schließung des Autobahnrings mit der Konstruktion der Straße zwischen El Banque und Santiago del Teide wird eine neuen Studie zu Folge den Bereich von Santa Cruz verkehrstechnisch

LTE auf Teneriffa

Noch vor Jahresende sollen auch Santa Cruz und Las Palmas von Telefonica mit LTE versorgt werden. Insgesamt sollen dann Spanienweit 67 Gemeinden versorgt werden, 50% der Bevölkerung, was ungefähr 20

Verbindung von Icod nach El Banque ab 1. März fertig

Der Teilabschnitt des Autobahnrings zwischen Icod de Los Vinos und El Tanque soll ab dem 01. März 2014 eröffnet werden.Das gab der zuständige Minister José Luis Delgado gegenüber der Diariodeavisos

Kanarische Fluggesellschaft, Utopie oder Notwendigkeit?

Die Kanaren sind abhängig vom Luftverkehr, vergleichbar mit dem AVE und anderen Zugverbindungen und Autobahnen auf dem Festland, um sich weiter zu entwickeln und zu überleben. Das ist nicht zu