Schlagwörter "geborgen"

Erste Rechnung für Rettungsmaßnahmen

Nach gut 18 Monaten seit Inkrafttreten der neuen Rettungsverordnung bei “Risikosportarten, Leichtsinn oder Missachtung von Vorschriften” hat nun ein Reiter die erste Rechnung begleichen müssen, nachdem er mit seinem Pferd

Gleitschirmfliegerin tödlich verunglückt

Eine Gleitschirmfliegerin ist heute Vormittag im Bereich von Ifonche tödlich verunglückt. Die noch nicht identifizierte Frau war nach dem Start in unwegsamen Gelände abgestürzt und musste aufgrund der Beschaffenheit des

Ertrunkene bei Punta Rasca entdeckt.

Die Polizei hat gestern den Leichnam einer ca. 50 Jahre alte Frau im Wasser treibend vor dem Leuchtturm von Punta Rasca geborgen. Die Beamten waren von der Besatzung eines Ausflugsbootes

Schwerer Autounfall in Guia de Isora

Auf der TF 47 bei Puerto Santiago hat sich am heutigen Morgen ein schwerer Autounfall ereignet. Gegen 07:00 wurden die Rettungsmannschaften alarmiert, dass an der Ausfahrt von Puerto Santiago Richtung

7-jähriges Mädchen in Alcala fast ertrunken

Ein 7-jähriges Mädchen ist beim Baden am Strand von Alcala (fast) ertrunken. Das Mädchen wurde von anderen Badegästen aus dem Wasser geborgen und nach der Stabilisierung durch die Rettungssanitäter im

Wanderer von Felsbrocken verletzt

Ein 45-jähriger Mann musste gegen 15:00 am Sonntag von einem Rettungshubschrauber geborgen werden, nachdem er beim Wandern im Barranco Rio  in der Gemeinde Arico von herabfallenden Felsbrocken ernsthafte Verletzungen am

Vermisster Engländer tot geborgen

Der seit Oktober 2012 spurlos aus San Sebastian de La Gomera verschwundene Engländer ist aller Voraussicht nach tot geborgen worden. Die Guardia Civil hat heute eine stark verweste Leiche in

Wieder mal deutscher Wander mit Heli geborgen

Ein Rettungshubschrauber hat gestern Nachmittag eine 68 Jahre alte deutsche Wanderin im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote retten müssen, nachdem die Frau, bedingt durch einen Sturz, eine Kopfverletzung und eine Prellung

Auto in Barranco gestürzt

Bei einem Unfall am gestrigen Sonntag hatten die 5 Insassen eines PKW unverschämtes Glück, als ihr Fahrzeug bei Los Realejos von der Straße abkam und in den Barranco Godinez stürzte.