Schlagwörter "gebaut"

Kiessling droht mit Aus auf Cran Canaria

Auf der Tourismusmesse Fitur, innerhalb einen Radiointerviews mit dem Sender Radio Canaria, gab der Unternehmer Wolfgang Kiesling bekannt das er das Siam Park Projekt auf Cran Canaria einstellen werde, sofern

Freimaurertempel in S/C kann besichtigt werden

Der Freimaurer-Tempel von Santa Cruz de Tenerife, der erste Tempel der Freimaurer auf den Kanarischen Inseln und einer der wenigen Freimaurer-Tempel in Spanien, die nicht unter dem Regime von Franco

Glückssträhne im Abo

“Erotik-Hotline, es bedient Sie Jorge, was kann ich für sie tun?” So meldet sich Jorge Andres Gorrin Arzola, gebürtig aus La Gomera, in Granadilla stadtbekannt als Pochocho, telefonisch. Er arbeitet

Bewegung in der Planung für die Rennstrecke

Die schon seit fast 19 Jahren in der Planungsphase befindliche Motorsportrennstrecke an Atogo, oberhalb vom Südflughafen, hat wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben.Nachdem aus Umweltschutzgründen einige Änderungen am Projekt vorgenommen

Yachthafen in La Caleta

Die Bewohner von La Caleta in der Gemeinde Adeje haben ihre Ablehnung zum Ausdruck gebracht, dass allem Anschein nach in La Enramada ein großer Yachthafen gebaut werden soll.Dieses Bauvorhaben, von

Siedlung El Mojon soll doch noch gebaut werden.

Die seit etlichen Jahre komplett verwaiste Anlage El Mojon, von der lediglich die Zufahrtsstraßen existieren, und die sich die Natur so langsam zurückerobert, soll laut Plänen des Ayuntamientos von Arona

140000 leere Wohnungen auf den Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln stehen gut 140000 Wohnungen leer, so heute das spanische Amt für Statistik. Das sind gut 13% aller Wohnungen auf den Kanaren. In ganz Spanien stehen zur

Hotelbau auf La Palma nur ein Bluff

Der von einem griechischen Unternehmer geplante Luxushotelbau auf La Palma hat sich als Bluff erwiesen. Trotz Bezahlung aller Gebühren durch den Unternehmer und der Erstellung aller Genehmigungen durch die Inselverwaltung

Rohbau-Abriss in Tazacorte?

[ede-sx].Die Staatsanwaltschaft am Landgericht, die zuständige für Vergehen gegen die Umwelt und Raumplanung ist, hat durch die Staatsanwältin Inmaculada Violán in einer Stellungnahme angegeben, dass der

  • 1
  • 2