Schlagwörter "fotos"

Vulkan San Antonio und blaue Drachen

Vulkane sind die Besucher- Highlights auf allen sieben kanarischen Inseln. Eine besonderes Attribut entdeckten wir auf dem Vulkan San Antonio, bei Fuencaliente oder auch Los Canarios. Doch zunächst haben wir

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Naturkundemuseum auf Teneriffa

Der Besuch des “Museo de la Naturaleza y el Hombre” im Zentrum der Stadt Santa Cruz de Tenerife ist ein beeindruckendes Erlebnis, das Sie auf keinen Fall versäumen sollten. Dieses

Freimaurertempel in S/C kann besichtigt werden

Der Freimaurer-Tempel von Santa Cruz de Tenerife, der erste Tempel der Freimaurer auf den Kanarischen Inseln und einer der wenigen Freimaurer-Tempel in Spanien, die nicht unter dem Regime von Franco

Magische Nächte auf den Kanaren

Der Fotograf Daniel Lopez genießt die Nächte auf den Kanaren, aber auf seine Weise. Er macht Fotos in den bekanntesten Landschaften vom nächtlichen Himmel. Und die so gut, dass seine

Neues Sicherheitsgesetz

Ein neues Sicherheitsgesetz, welches am kommenden Freitag verabschiedet werden soll, sieht drakonische Strafen für Teilnehmer an Demonstrationen vor, die während der Kundgebung Polizisten beleidigen oder tätlich angreifen. Die soll in

Fotos von Teneriffa als Werbung für La Palma

Die Regierung von La Palma kann die Siegerfotos des Wettbewerbs “Sunset photography” nicht wie geplant zu Werbezwecken benutzen, weil sich herausgestellt hat, dass beide Fotos, die mit 2.300 Euro Prämie

Erneut schwere Schäden in Bajamar

Das gestrige Unwetter mit hohen Wellen hat wieder mal in Bajamar ganze Arbeit geleistet und den Pool und den Strand, der schon seit Ewigkeiten von alten Sturm- und Wellenschäden befreit

Neue Fotos braucht die Insel

Die der Regierung zugehörige Firma Promotur, verantwortlich für die Werbekampagne “Islas Canarias” hat einen Vertrag mit dem international angesehenen Profifotografen Saúl Santos Díaz aus La Palma abgeschlossen, um eine Fotoserie

112 als Programm fürs Smartphone

Die Fundación Free Emergency Services (Fress) hat ein Programm für Smartphones vorgestellt, die mittels Druck auf den “Panic” Knopf die Notdienste alarmieren kann. Vorteil des Systems ist eine sofortige Lokalisierung des

  • 1
  • 2