Schlagwörter "finanzielle"

Unkontrollierte Spielautomaten

Glücksspiel hängt nicht von der Geschicklichkeit ab, sondern nur vom Zufall und vom Glück des Spielers. Das gilt auch für die Lotterie, Bingo und Wetten. Je geringer die Wahrscheinlichkeit, desto

Teneriffa: Situation am Limit für die Fischer von Puerto

Alarm und Verzweiflung.So definieren die Fischer von Puerto de La Cruz ihre Situation angesichts der Tatsache, dass sie nun schon seit 60 Tagen nicht mehr zum Fischfang auslaufen können.Bedingt durch

Senegal bietet finanzielle Unterstützung für Teneriffa

Die Regierung von Senegal hat dem Institut für Tropenmedizin in Santa Cruz eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 325.000 Euro zugesagt. Damit soll verhindert werden, dass die Forschungen aufgrund von

Internet verkommt zur Müllkippe

Ein heute veröffentlichter Bericht des Softwareherstellers McAfee zeigt auf, dass das Internet immer mehr mit Reklame, dem sogenannten SPAM, zugemüllt wird. So hat sich die Anzahl der unerwünschten Werbemails allein

Iberia stellt ab Januar Flüge zu verschiedenen Zielen ein.

Die Fluggesellschaft IBERIA hat angekündigt, ab dem kommenden Januar Flüge nach Athen, Kairo und Istanbul ersatzlos zu streichen. Ab April sollen dann auch Flüge nach Kuba und Santo Domingo gestrichen

Praktikum in Deutschland

[loe–sx] Eine erneute Initiative wurde gestartet, Arbeitslosen ein Praktikum in Deutschland zu vermitteln. Zum dritten Mal in diesem Jahr bietet das Projekt Imagina Europa, initiiert von der Stadtentwicklung von Santa Cruz, 25

Sanidad schließt Erste Hilfe-Zentren

[dda-sx].Als Folge der Einsparmaßnahmen in Höhe von 400 Millionen Euro in den letzen 5 Jahren hat das kanarische Gesundheitsministerium (sanidad) nun beschlossen, freiwerdende Stellen nicht

Sind 5100 Euro pro Monat zu wenig zum Leben?

[loe-sx] Ein Abgeordneter der PP in Ourense, Guillermo Collarte, hat sich in einem Interview mit der Zeitschrift La Voz de Galicia drüber ausgelassen, dass er sich mit seinem Gehalt in

Drastischer Anstieg der Armut in Arona

[ede-sx] Das Rote Kreuz und die Caritas haben alarmierende Zahlen veröffentlich, die belegen, dass sehr viele Bewohner von Arona, einer der reichsten Gemeinde der Kanaren, über keinerlei finanzielle Rücklagen mehr

  • 1
  • 2