Schlagwörter "feuerwehr"

Schwerer Autounfall in Guia de Isora

Auf der TF 47 bei Puerto Santiago hat sich am heutigen Morgen ein schwerer Autounfall ereignet. Gegen 07:00 wurden die Rettungsmannschaften alarmiert, dass an der Ausfahrt von Puerto Santiago Richtung

Die dummen Deutschen

Trotz der momentan herrschenden Hitzewelle mit Temperaturen von über 35 Grad gibt es scheinbar eine Ansammlung von deutschen Intelligenzverweigerern aus Gewissensgründen auf den Kanaren, die es sich nicht nehmen lassen,

Deutscher Wanderer in Guia de Isora gerettet

Der seit mehr als 40 Stunden als vermisst gemeldete deutsche Wanderer, der in der Gemeinde Guia de Isora verschwunden war, wurde heute morgen von den Suchkräften gefunden und mittels Hubschrauber

Mehrere Brände pünktlich zum Sommeranfang

Nach 2 kleineren Bränden in Los Realejos und Icod de Los Vinos am vergangenen Samstag, die glücklicherweise fast keine Schäden verursachten, brannte es gestern Abend in Mesa Moto in der

Feuer in der Garage von Mercadona in Candelaria

Ein Feuer hat in der Parkgarage des Supermarkts Mercadona in La Caletillas bei Candelaria zu einem Chaos geführt.  Gegen 17:00 ging ein Anruf bei der Feuerwehr ein, dass im 2.

Spektakuläres Feuer zerstört Diskothek in Playa del Ingles

Ein Feuer mit meterhohen Flammen hat Freitag Nacht die Diskothek Kopas im Centro Comercial Metro in Playa del Ingles auf Gran Canaria vollkommen zerstört. (http://canarias7.es/multimedia/video.cfm?id=7888&n=1) Der Feueralarm wurde gegen 6

Wieder mal deutscher Wander mit Heli geborgen

Ein Rettungshubschrauber hat gestern Nachmittag eine 68 Jahre alte deutsche Wanderin im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote retten müssen, nachdem die Frau, bedingt durch einen Sturz, eine Kopfverletzung und eine Prellung

2 Feuer auf Teneriffa und La Gomera

Bei 2 Bränden auf Teneriffa und in San Sebastian de La Gomera wurden vorgestern (zum Glück) nur einige Quadratmeter Fläche zerstört. Der Brand auf Teneriffa enrstand gegen 16:35 oberhalb des

Tödlicher Unfall im Hafen von Santa Cruz

Ein 76 Jahre alter Mann ist gestern mit seinem Auto von der Mole am Fischereihafen ins Meer gestürzt. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Mann (noch mit schwachen Lebenszeichen) aus dem