Schlagwörter "betrug"

Weniger Arbeitslose auf den Kanarischen Inseln

Rund um die Arbeitslosenzahlen auf den Kanaren gibt es gute und schlechte Nachrichten: Die Zahl der Erwerbslosen ist im Mai vergleichen mit dem Vormonat um 0,76 Prozent zurückgegangen. Dennoch liegen

Oberster Gerichtshof bestätigt Urteile gegen Drogenmafia

Der Oberste Gerichtshof der Kanaren hat einen Einspruch von 17 Drogendealern abgewiesen, die zusammen mit drei weiteren Verurteilten im Februar des vergangenen Jahres vom Gericht in Santa Cruz zu insgesamt

Spanische Immigration nach Deutschland in acht Jahren um 206% gestiegen

Die Immigration von Spaniern nach Deutschland ist in den Jahren 2004 bis 2012 um 206,6% angestiegen, 2012 wanderten demnach 23345 Spanier nach Deutschland aus. Insgesamt lebten 2012 120231 Spanier in

Teneriffa: Granaten in den Cañadas gesprengt

Experten der Guardia Civil haben gestern Mittag in den Cañadas ein Artilleriegeschoss vom Kaliber 135mm kontrolliert zur Sprengung gebracht. Das Geschoss war am Samstag von Wanderern auf dem Wanderweg Portillo

Kriegsstimmung in Punta de Hidalgo

Turbulent wie das Meer ist zur Zeit die Stimmung in Punta de Hidalgo zwischen der Cofradia und der Familie Hernandez, die dort die Konzession für das Fischrestaurant besitzt. Die Genossenschaft

Regenfälle senken Salzgehalt des Meeres vor El Hierro

Die Regenfälle auf El Hierro haben dazu geführt, dass im Mar de las Calma auf El Hierro der Salzgehalt um 1,76% gesunken ist.Das wurde von der dort verankerten Messboje des

Betrug mit FU International Academy de Tenerife

128 Jugendliche aus Spanien, 15 davon von den Kanaren, die mit der  FU International Academy de Tenerife aus Puerto de la Cruz nach Deutschland gelockt worden sind, wurden wahrscheinlich Opfer

Neue Fotos braucht die Insel

Die der Regierung zugehörige Firma Promotur, verantwortlich für die Werbekampagne “Islas Canarias” hat einen Vertrag mit dem international angesehenen Profifotografen Saúl Santos Díaz aus La Palma abgeschlossen, um eine Fotoserie

Armut auf den Kanaren 3x so hoch wie auf dem Festland

Die Kanaren erlebten von 2008 bis 2011 einen Anstieg der Armut, der fast 3x so hoch lag wie der Anstieg in Festlandspanien. Lag die Quote auf den Kanaren bei 21%,