Schlagwörter "bedrohung"

Schweigeminute der Nationalpolizisten

Kanarische Inseln: Am gestrigen Montag riefen die Nationalpolizisten landesweit zu einer Schweigeminute für einen am Freitag in Madrid getöteten Kollegen auf. Auch die kanarischen Kameraden gedachten dem erst 28 Jahre

Teneriffa: Vogelsterben durch Lärmschutzwände

Anwohner der Zone El Reventon und Las Lajas in Icod de Los Vinos beklagen den Tod von etlichen Vögeln, die gegen die auf 12km Länge frisch installierten Lärmschutzwände des Autobahnrings

Teneriffa: Pythonschlange in Arona entdeckt

Die Beamten der Umweltschutz-Abteilung der Guardia Civil (SEPRONA) haben in Le Fraile in der Gemeinde Arona eine ca. 2 Jahre alte Pythonschlange entdeckt und eingefangen. Nach einer ersten Untersuchung wurde

Bedrohung durch Schlangen

Die Fundación Neotrópico bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Aufmerksamkeit, nachdem vier  auf Teneriffa gefangen worden sind. Nachdem die Schlangen, die über den Schwarzmarkt eingekauft werden, inzwischen eine reelle Gefahr

Königspython in Las Americas sichergestellt

Beamte des Umweltschutzabteilung der Guardia Civil, der sogenannten SEPRONA, haben heute eine junge Königspython in Playa de Las Americas sichergestellt, die dort scheinbar ausgesetzt worden ist. Nach einer Überprüfung der

El Hierro verweigert sich dem Dia de Canaria

Der Präsident der Inselregierung von El Hierro hat beschlossen, dass El Hierro nicht an den heutigen Feiertag des Dia de Canaria teilnehmen wird. Als Grund gab er an, dass aufgrund