Schlagwörter "Armas"

Fährunfall vor Cran Canaria

Am Freitag gegen 20:30 hat eine Fähre der Gesellschaft Armas beim auslaufen aus dem Hafen Las Palmas die Kaimauer gerammt und dabei beachtlichen Schaden angerichtet. 13 Passagiere leicht verletzt. An

Vorläufig kein Streik bei Armas

Die Geschäftsführung von Armas hat mitgeteilt das es vorerst keinen Streik, wie gestern berichtet, des Personals geben wird und somit keine Unannehmlichkeiten für Passagiere auftreten. Vereinbarung mit der Gewerkschaft Inzwischen habe man

Personal von ARMAS droht mit Streik

Teile des Personals der der Fährgesellschaft Armas haben angekündigt sofern ARMAS nicht Verbesserungen der Arbeitzeiten und Gehaltserhöhungen zustimmt. 12. April bis zum 2. Mai als Streiktermin Dies teilte die Gewerkschaft CCOO (Comisiones Obreras) mit.

Veranstaltungen abgesagt

(Kanarische Inseln) Aufgrund der gestern ausgerufenen Alarmstufen für das kommende Unwetter ab heute bis Dienstag nächste Woche wurden verschiedene Veranstaltungen abgesagt. Dies betrifft u.a. die Fiesta del Vino und den Christkindlemarkt

Banken sollen Unternehmen retten

Die drei kanarischen Unternehmen Kalise, Naviera Armas und Freiremar sind die „Versuchskaninchen“ eines Projektes, zu dem die sechs größten Banken Santander, BBVA, CaixaBank, Bankia, Popular und Sabadell zusammengeschlossen haben, um

Gesetzeslücke bei Gleitschirmfliegern

Eine Lücke in den Vorschriften führt immer wieder zu Unfällen bei Gleitschirmfliegern, die sich teilweise komplett ahnungslos vom Startplatz stürzen und mit den Bedingungen dann überfordert sind. Dies hat in

Certificado de Viaje für Buchungen in Reisebüros noch obligatorisch

Die Kanarische Regierung hat den Reisebüros noch eine Frist bis November eingeräumt, um ihre Buchungssoftware an das Kontrollsystem SARA anzuschließen, welches automatisch die Berechtigung für den Residentenrabatt überprüfen kann. Aus

150cm lange Schlange in Santa Cruz gefunden

Auf der Avenida Benito Pérez Armas wurde gestern eine gut 150cm lange Schlange gefunden. Die Schlange hatte sich ein einem dort befindlichen öffentlichen Garten versteckt und wurde von der Polizei eingesammelt

El Hierro verweigert sich dem Dia de Canaria

Der Präsident der Inselregierung von El Hierro hat beschlossen, dass El Hierro nicht an den heutigen Feiertag des Dia de Canaria teilnehmen wird. Als Grund gab er an, dass aufgrund