Playa Punta de Teno

Playa Punta de TenoAn der nordwestlichsten Ecke Teneriffas liegt der Strand Punta de Teno. Von diesem hat man Ausblick bis zu Los Gigantes. Geschützt und mit ruhigen Wasser lädt der Strand Schnorchler zum tauchen ein. Geschäfte und Restaurants sucht man hier allerdings vergebens.

Previous Playa de Las Américas (Costa Adeje)
Next Playa de Santiago (Santiago del Teide)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de Troya (Arona)

Der Playa de Troya auf Teneriffa war einer erste angebaute Strand von der Küste Adeje mit seinem feinen gelben Sand und es ist ideal zum Schwimmen. Wellenbrecher schützen vor Strömung

Playa del Duque (Costa Adeje)

Der “Playa del Duque” ist einer der beliebten geplanten Strände in der Ortschaft Playa Las Americas. Mit den Nachbarorten Costa Adeje im Westen und dem ehemaligen Fischerdorf Los Cristianos (16.000

Playa von Las Vistas (Arona)

Als beliebtesten Strände gilt der Playa von Las Vistas im Süden Teneriffas. Der Sand wurde vom nahen Meeresboden extrahiert und mit 850 Meter länge und 120 Meter breite der längste von Teneriffas Stränden.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar