Playa de Las Americas (Costa Adeje)

Playa de las Americas 300x225 - strand-auf-teneriffa - Playa de Las Americas (Costa Adeje)Der Playa de Las Americas ist einer der bekanntesten Ferienorte der Insel Teneriffa und gehört zu den Gemeinden von Adeje und Arona.

Der gesamte Strand ist allgemein als Playa de Las Americas bekannt, aber jeder der vier Buchten hat seinen eigenen Namen. Wenn man von Norden nach Süden geht findet man die Buchten “Tierra Negra”, “El Bobo”, “Las Americas” und “Troya”, der letzte ist bereits in der Gemeinde von Arona.

Der Strand von “Playa las Americas” ist der größte, mit einem halben Kilometer lang und 60 Meter breit.

Previous Costa del Silencio (Arona)
Next Playa El Bobo (Costa Adeje)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de Las Américas (Costa Adeje)

An der Südküste Teneriffas liegt der Urlaubsort Playa de Las Américas mit dem Ruf der Partyzone auf der Insel zu sein. Reges Nachtleben und junge Leute bestimmen das Nachtleben. Daneben hat Playa

Playa San Marco (Icod de los Vinos)

Der wunderschöne Vulkanstrand Playa San Marcos liegt im Nordwesten der Kanareninsel Teneriffa nahe der Stadt Icod de los vinos. Schon lange gilt dieser Strand als Geheimtipp vor allem für Familien

Playa von Las Vistas (Arona)

Als beliebtesten Strände gilt der Playa von Las Vistas im Süden Teneriffas. Der Sand wurde vom nahen Meeresboden extrahiert und mit 850 Meter länge und 120 Meter breite der längste von Teneriffas Stränden.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar