Playa de la Tejita (El Médano)

Playa de la TejitaDer Playa de la Tejita ist ein wunderbarer Sandstrand auf Teneriffa. Er befindet sich nicht weit von El Médano am Montaña Roja. Dieser ist nicht zu übersehen, weil es ein rot schimmernder Felsen ist und den Urlaubern schon von weitem anzeigt, wo man den Strand finden kann.

Der Strand Playa de la Tejita ist bei allen Urlaubern sehr beliebt, da er einen FKK Bereich zu bieten hat und ein heller Naturstrand ist. Nicht nur Urlauber halten sich an diesem Strand auf, sondern auch Einwohner. Selbstverständlich ist Tejita auch kinderfreundlich,

Eltern sollten aber beachten, dass es manchmal vom Meer her sehr stürmisch ist. Für alle Gäste gibt es am Strand nicht nur Strandliegen, sondern auch ein Kiosk und ein Restaurant. So lässt sich der Tag in der Sonne aushalten.

Previous Teneriffa mit Mietwagen erkunden
Next Teneriffa`s Geschichte

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa Martiánez (Puerto de la Cruz)

Der östlichste Strand der 29.000 Einwohner Stadt Puerto de la Cruz im Norden der Kanareninsel Teneriffa beeindruckt durch seinen von vergangener vulkanischer Aktivität zeugenden schwarzkörnigen Sandstrand ebenso wie durch vom

Playa de las Teresitas (Santa Cruz de Tenerife)

Teneriffa verfügt über viele wundervolle Strände. Besonders hervor zu heben ist der Hausstrand der Inselhauptstadt Santa Cruz. Der ca. 3 km lange Strand verfügt über mehrere Bars, Umkleiden und Duschen

Playa El Bobo (Costa Adeje)

Der Playa El Bobo ist ein künstlich aufgeschütteter Strand und gehört zum Ferienort Playa Las Americas, dem größten der Insel Teneriffa. In Wirklichkeit ist es einer der vier Strände getrennt

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar