Playa de la Caleta (Los Silos)

Playa de la CaletaDer Strand Playa de la Caleta liegt noch fernab von großen Touristenanstürmen. Er liegt in dem gleichnamigen Fischerdorf zwischen Los Silos und Garachico an der Nordwestküste Teneriffas. Am Strand gibt es zwar einige Steinchen, dafür ist das Wasser natürlich vor hohem Wellengang und Wind geschützt.

Hier kann man dementsprechend problemlos große Runden schwimmen oder auch Luftmatratzen benutzen. Bäume am Strand bieten Schatten und es gibt Picknickplätze mit Grillmöglichkeiten. Außerdem befinden sich auch Duschen und Toiletten am Strand.

Der Playa de la Caleta ist umgeben von einer Strandpromenade, die zum Durchschlendern einlädt. Hier können in kleinen Lokalen auch lokale Köstlichkeiten gegessen werden.

Previous Arenas del Mar (El Medano)
Next Playa de Las Galgas (Costa Adeje)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de Troya (Arona)

Der Playa de Troya auf Teneriffa war einer erste angebaute Strand von der Küste Adeje mit seinem feinen gelben Sand und es ist ideal zum Schwimmen. Wellenbrecher schützen vor Strömung

Playa Bajamar (Santa Cruz)

Für entspannende Tage am Strand bietet die Küste von Bajamar auf Teneriffa an, um die Tage in der Sonne voll auskosten zu können und zur Abkühlung ein erfrischende Bad im Meer verspricht.

Playa Jardin (Puerto de la Cruz)

Mit schwarzen Vulkansand lockt der Playa Jardin in Purto de La Cruz. Er ist einer der grössten Strände in Puerto de la Cruz und liegt hinter dem Castillo de Filippe.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar