Playa de Bullullo (Puerto de la Cruz)

Playa de BullulloIm Norden der Insel Teneriffa befindet sich der Playa de Bollullo, welcher zu den schönsten Naturstränden der ganzen Insel zählt. Etwa 4 Kilometer östlich vom Touristenzentrum von Puerte da la Cruz, liegt dieser herrliche dunkle Sandstrand. Doch nicht nur bei Urlaubern ist der Playa de Bullullo sehr beliebt, auch Einheimische kennen und schätzen die Vorzüge dieses Abschnittes.

Ein Besuch des Naturstrandes ist während der Woche kein Problem, doch an heißen Wochenenden kann aufgrund der hohen Besucherzahlen, schon einmal ein Parkplatzproblem entstehen. Oberhalb der Playa de Bullullo gibt es zahlreiche und zudem typisch spanische Restaurants und Bars die zum Verweilen einladen.

Previous Playa Martiánez (Puerto de la Cruz)
Next Kunst und Kultur auf Teneriffa

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de la Caleta (Los Silos)

Der Strand Playa de la Caleta liegt noch fernab von großen Touristenanstürmen. Er liegt in dem gleichnamigen Fischerdorf zwischen Los Silos und Garachico an der Nordwestküste Teneriffas. Am Strand gibt

Playa Las Galletas (Arona)

Der Playa Las Galletas gleichnamig wie die Ortschaft, befinden sich die Küsten die Enklave von Playa de Las Galletas. Der Strand auf Teneriffa liegt gegenüber von dem Fischerhafen, umgeben mit

Playa San Marco (Icod de los Vinos)

Der wunderschöne Vulkanstrand Playa San Marcos liegt im Nordwesten der Kanareninsel Teneriffa nahe der Stadt Icod de los vinos. Schon lange gilt dieser Strand als Geheimtipp vor allem für Familien

Costa del Silencio (Arona)

Wenige Kilometer von Playa de Las Galletas auf Teneriffa entfernt, befindet sich Costa del Silencio. So wie sein Name lautet, (Küste der Stille) bietet sich uns hier eine andersartige Landschaft

Playa de Bollullo (Puerto de la Cruz)

Direkt im Norden von Teneriffa liegt der naturbelassene Vulkanstrand Playa de Bollullo. Im nahen Umfeld liegt die Stadt Puerto de la Cruz. Zu erreichen ist dieser Strand nur schwer, es

Playa de Santiago (Santiago del Teide)

Im Westen liegt das kleine Fischerdorf Puerto de Santiago zwischen Playa de la Arena und Los Gigantes auf Teneriffa. Der meist leere Strand besteht aus schwarzen Vulkansand. Es gibt jedoch nur einen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar