Playa Bajamar (Santa Cruz)

Playa BajamarFür entspannende Tage am Strand bietet die Küste von Bajamar auf Teneriffa an, um die Tage in der Sonne voll auskosten zu können und zur Abkühlung ein erfrischende Bad im Meer verspricht.

Es gibt Strände aus Sand und auch aus Fels, wie San Juan oder el Roquete, sowie die Naturstrände. Getrübt wird dieser Strand allerdings von zwei Kraftwerken zwischen denen der Playa Bajamar liegt, sowie von der einer vierspurigen Strasse.

Allerdings hat man von dort aus einen tollen Blick auf den Kreuzfahrtpier.

Previous Playa de Santiago (Santiago del Teide)
Next Playa del Cabezo (Granadilla)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de Troya (Arona)

Der Playa de Troya auf Teneriffa war einer erste angebaute Strand von der Küste Adeje mit seinem feinen gelben Sand und es ist ideal zum Schwimmen. Wellenbrecher schützen vor Strömung

Playa La Pinta (Costa Adeje)

Entlang der Strandpromenade Richtung Puerto Colon,einer der größten Sporthäfen der Insel Teneriffa befindet sich der Playa La Pinta, auch Playa San Eugenio genannt. Dieser schöne geschützte Strand etwa 150 Meter

Playa de Santiago (Santiago del Teide)

Im Westen liegt das kleine Fischerdorf Puerto de Santiago zwischen Playa de la Arena und Los Gigantes auf Teneriffa. Der meist leere Strand besteht aus schwarzen Vulkansand. Es gibt jedoch nur einen

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar