Arenas del Mar (El Medano)

Arenas del MarDa die Lage des Hotels Arenas del Mar auf Teneriffa eher abgeschieden ist, gibt es auch bei dem angrenzenden Strand einige Vorteile. Zwar handelt es sich bei diesem um einen Naturstrand, der teilweise ein klein wenig steinig ist. Der Strand ist dennoch sehr schön und keinesfalls zu überfüllt. Das Hotel befindet sich direkt am Meer.

Aus diesem Grund wird es mit Vorliebe von Windsurfern genutzt. Der Sand des Strandes hat eine wunderbar weiße Farbe. Da hier keine Liegen aufgestellt sind, zeigt sich der Strand in seiner vollen Schönheit und Größe. An diesem Strand kann man besonders gut entspannen, da hier keine Händler unterwegs sind, die ihre Waren an die Urlauber verkaufen möchten.

Direkt an dieser Bucht ist ein kleiner Kiosk zu finden, in dem notwendige Kleinigkeiten gekauft werden können. So ist dieser Naturstrand bestens geeignet für alle, die Entspannung suchen, ihre Zeit gerne an einem nicht überfüllten Strand verbringen oder Wassersport ausüben möchten.

Previous Playa Abama (Guia de Isora)
Next Playa de la Caleta (Los Silos)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Playa de Santiago (Santiago del Teide)

Im Westen liegt das kleine Fischerdorf Puerto de Santiago zwischen Playa de la Arena und Los Gigantes auf Teneriffa. Der meist leere Strand besteht aus schwarzen Vulkansand. Es gibt jedoch nur einen

Playa de Bollullo (Puerto de la Cruz)

Direkt im Norden von Teneriffa liegt der naturbelassene Vulkanstrand Playa de Bollullo. Im nahen Umfeld liegt die Stadt Puerto de la Cruz. Zu erreichen ist dieser Strand nur schwer, es

Playa del Duque (Costa Adeje)

Der “Playa del Duque” ist einer der beliebten geplanten Strände in der Ortschaft Playa Las Americas. Mit den Nachbarorten Costa Adeje im Westen und dem ehemaligen Fischerdorf Los Cristianos (16.000

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar