Parques Exóticos

Parques ExoticosNeben Sonne, Strand und Meer gibt es auf der beliebten Ferieninsel Teneriffa Vieles zu Entdecken. Eines der beliebtesten Ausflugsziele für den Familienurlaub sind die Parques Exóticos, auch Exotic Park oder Cactus Park genannt, ein Freizeitpark auf einem Gebiet von 100.000 m2, der mehrere kleinere Themenparks zusammenfasst.

In diesem schönen Freizeitpark gibt es viele interessante Dinge zu sehen und man kann Einiges über exotische Tiere und Pflanzen lernen, sodass es einem dort niemals langweilig wird.

Der Park hat diese abwechslungsreichen Themenbereiche:

Cactuspark – Botanischer Garten mit Kakteen:
Im Kaktuspark sind auf 10.000 m2 sehr viele, auch seltene, in anderen Regionen ausgestorbene Kakteenarten in vielen verschiedenen Formen und Variationen zu sehen, die hier auch gezüchtet werden. Diese stachelige Vielfalt ist nicht nur auf Teneriffa einmalig!

Animalpark – Zoologischer Garten:
In diesem kleinen Zoobereich kann man exotische Tierarten wie Affen, Krokodile und Schildkröten sehen. Es gibt auch einige Haustiere wie Schweine und Kaninchen, die man in einem Streichelzoo anfassen und mit im Park erhältlichem, artgerechtem Futter füttern darf. Sehr spannend sind auch die Höhlen mit Fledermäusen, wo man diese Tiere in ihrer natürlichen Lebensweise beobachten kann.

Amazonia:
Erleben Sie eine Simulation des tropischen Regenwaldes in Verbindung mit einer großen Freiflughalle für tropische und exotische Vögel wie bunten Papageien, edle Pfauen oder Emus. Hier kann man das farbenreiche das Flair vom Amazonas erfahren!

Jurassic Land und Reptilarium:
Hier inmitten von Echsen, Schlangen, großen und kleinen Waranen und Schildkröten scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, so könnte es zu Zeiten der Dinosaurier gewesen sein!

Schmetterlingssammlung:
In Schautafeln wird eine umfangreiche Schmetterlingssammlung mit vielen farbenfrohen und wunderschön gemusterten Exemplare gezeigt.

Modelleisenbahn:
Dies ist auf 150 m2 die größte Modelleisenbahn der Kanarischen Inseln. Man kann verschiedene Bereiche von Teneriffa, Städte, einen Berg mit Stausee und sogar einen schneebedeckten Vulkan im Miniaturformat sehen.

Lage und Anfahrt
Die Parques Exóticos liegen im Südwesten der Insel bei Los Christianos.
Autobahn: Nehmen Sie die TF-1 in Richtung Süden, dann die Ausfahrt 26 – Los Cristianos, Cruce de Guaza und folgen Sie der Ausschilderung „Parques Exóticos“.
Bus: Einen kostenloser Busshuttle fährt von verschiedenen Hotels ab Los Cristianos und Playa de Las Americas.

-Weitere Annehmlichkeiten
Im Park befinden sich ein Restaurant mit vielen leckeren Erfrischungen und ein Shop mit vielen hübschen Souvenirs. Vielleicht finden Sie hier Ihr schönstes Andenken an Teneriffa!

Preise:
Erwachsene: Euro 15,00;
Kinder Euro 9,00;

Öffnungszeiten:
Mo – So von 10:00-18:00

Previous Loro Parque
Next Playa Martiánez (Puerto de la Cruz)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten

Museo de Historia y Antropologia

Eine wunderschöne Natur und Landschaft kann auf der spanischen Insel Teneriffa das gesamte Jahr über erlebt und genossen werden. Es gilt darüber hinaus jedoch auch der Entwicklung der Urlausinsel eine

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Cueva del Viento

Cueva del Viento – spannende Reise in die Erdgeschichte Urlauber, die die spanische Insel Teneriffa besuchen, sollten sich einen Abstieg in das längste Höhlensystem Europas nicht entgehen lassen, denn die

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Bosque de la Mercedes

Im Nordosten der spanischen Insel Teneriffa befindet sich der Der „Bousque de la Mercedes“, der Mercedeswald. Er liegt mitten im Anaga-Gebirge und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber. Besucher können

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Estadio Hellodro Rodriguez López

Das Estadio Hellodro Rodriguez López, das in der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife zu finden ist, ist ein reines Fußballstadion. Es wurde im Juli 1925 unter dem Namen Stadium erbaut

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Basilica de Nuestra Senora de Candelaria

Wenn Sie Urlaub auf Teneriffa machen und nach Ausflugstipps suchen, sollten Sie die Basilica de Nuestra Senora de Candelaria mit auf der Liste haben. Die Basilica ist in der Gemeinde

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bis jetzt noch keine Kommentare

Masca & Teno Gebirge

Im westlichen Teil von Teneriffa liegt das Bergdorf Masca, das in beschaulicher Weise inmitten des Teno-Gebirges liegt. Masca liegt in einer Höhe von etwa 800 Metern und besteht aus etwa

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. andygutt
    Oktober 03, 09:00 Reply

    der cactus park ist doch vor jahren zu?der war ja aleine fur sich?
    der tierpark fur sich ist er wider erofnet oder von tierpark ubernommen?

  2. baxter
    Oktober 03, 09:02 Reply

    Nein, zumindest letztes Jahr war ich noch da.

Hinterlasse einen Kommentar