Zunahme der Superreichen

Der Krise zum Trotz hat die Zahl der Spanier, die sich mit einem Vermögen von mindestens 30 Mio Dollar zum Kreis der “Superreichen” zählen dürfen, in diesem Jahr um 6,9% zugenommen, anders ausgedrückt sind es 1.625 Personen im Vergleich zu 1.520 im letzten Jahr. Spanien liegt damit auf Platz 6 in Europa. Auch in der weltweiten Statistik, die von Wealth-X und UBS veröffentlicht wurde, gab es einen Anstieg von 6,3% Auch bei den Städten mit sehr vermögenden Einwohnern gibt es eine spanische Stadt in den Top Ten, Madrid, wo 1135 “Superreiche” leben. (DDA 11/11/13)

Previous Markt in Santa Cruz soll an den Nachmittagen öffnen
Next Hotelvereinigung kritisiert Arona

Das könnte Ihnen auch gefallen

Spender für die Kathedrale von La Laguna gesucht

Der Bischof von La Laguna hat die Gläubigen aufgerufen, für die Fertigstellung der Kathedrale von La Laguna zu spenden. Die Kosten der Renovierung, die sich schon im Endstadium befinden belaufen

Keine Platz für Kreuzfahrtschiffe in Puerto

Laut dem Inselpräsidenten Carlos Alonso wird die neu geplante Mole von Puerto de la Cruz keinen Anleger für Kreuzfahrtschiffe oder Fähren erhalten. Dies wurde bei einer Versammlung mit den Handelsvertretern

Martinez Felswand in Puerto de la Cruz wird gesichert

Mit Hilfe eines Helikopters wurden gestern Zäune an der Steilwand beim Edf. Martianez in Puerto de La Cruz abgesetzt, wo Arbeiter in den nächsten Tagen den Hang gegen weiteren Steinschlag

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar