Zerkratzte Autos

(Icod de los Vinos) Im Ortsteil Pinalete im Norden Teneriffas wurde ein 63 jähriger alter Mann aus La Guancha von Beamten der Guardia Civil festgenommen. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen im September an 22 Auto absichtlich Lackschäden verurscacht zu haben. Hinweise auf den Beschuldigten kamen von einen Anwohner.

Auf der Wache gab der Mann zu die Schäden in Höhe von ca. 6.000 Euro verursacht zu haben. Motiv ist laut eigener Aussage, die vorhandenen Depressionen. Wegen dieser sei er auch in Behandlung.

Previous Zwangsräumung von Rosario Alberto verhindert
Next Basilica de Nuestra Senora de Candelaria

Das könnte Ihnen auch gefallen

TITSA-Mitarbeiter streiken

[dda-sx].Die Angestellten der TITSA haben einen Streik ausgerufen, der am heutigen Montag, sowie am 26. und 28. September durchgeführt werden soll. Es ist demzufolge mit

Kurioser Gerichtsprozess gegen deutsches Ehepaar

Ein deutsches Ehepaar steht im Moment in Girona vor Gericht, weil sie 14 Monate ohne zu bezahlen in einem 4-Sterne Hotel gewohnt hatten, vom 30. März 2009 bis zum 31.

Wanderer im Anaga gerettet

2 Wanderer, die von ihren Ehefrauen als vermisst gemeldet worden waren, nachdem sich von einer Wanderung im Anaga-Gebirge nicht zurückgekehrt waren, sind mit Hilfe der Polizei wohlbehalten geborgen worden. Die

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar