Wetterwarnung aufgehoben

(Kanarische Inseln) Die Alarmstufe Orange der letzten Tage wurde heute aufgehoben. Nichts deso trotz wird weiterhin davor gewarnt Wanderungen in Barrancos und Bergregionen zu unternehmen da es noch bis Sonntag zu teils heftigen Regenfällen kommen kann.

Previous Bei Bestattung ertrunken
Next Keine großen Zwischenfälle

Das könnte Ihnen auch gefallen

Teneriffa: Verlängerte Öffnungzeiten für Palmenpark in Santa Cruz

Der Palmenpark von Santa Cruz hat gut “eingeschlagen” bei den Besuchern, so waren es allein in den letzten 2 Wochen gut 2400 Gäste, die sich den Park näher anschauen wollten.40%

Wiedereröffnung des Barranco Infiernos noch in diesem Jahr

Als Resultat einer Sitzung der Inselverwaltung unter Ricardo Melchior mit José Miguel Rodríguez Fraga, dem Bürgermeister von  Adeje, wurde nun beschlossen, den Barranco Infierno noch in diesem Jahr wieder “offiziell” zu

Gemeindeangestellte von Arona stiften Weihnachtsgeld der “Essensbank”

[loe-sx] Das Ayuntamiento von Arona hat beschlossen, das Weihnachtsgeld der Gemeinderäte und sieben anderer Mitglieder der Verwaltung in diesem Jahr den Bedürftigen der Gemeinde zukommen zu lassen. Die geschätzten 40.000

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar