Wasserski-Weltmeisterschaften in Adeje vom 5.-15. September

Vom 5.-15. September finden in Adeje die Wasserskirenn-Weltmeisterschaften statt. Die Besatzung der Boote besteht aus einem Skifahrer, einem Piloten und einem Beobachter. Die Rennboote leisten bis zu 1300 PS, um den Skifahrer möglichst flott durch einen Parkour zu bugsieren. Dabei werden Geschwindigkeiten bis zu 180km/h erzielt. Ort des Spektakels ist der Bereich von Puerto Colon. Am Rennen teilnehmen werden gut 180 Personen mit 45 Booten aus Australien, USA, Neuseeland, Großbritannien, Belgien, Österreich, Holland, Deutschland und Spanien.

Previous Jugendlicher verschwindet beim Schwimmen in der Bucht von Poris
Next Autozulassungen immer noch am Boden

Das könnte Ihnen auch gefallen

Skateboardfahrer in Los Abrigos getötet

Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW ist vergangene Nacht ein Skateboardfahrer in Los Abrigos tödlich verletzt worden. Der Mann fuhr gegen Mitternacht mit seinem Skateboard auf der TF 65 bei

Rumänische Banden im Süden von Teneriffa

Weder eine spezielle Polizei-Operation namens Danubio, noch eine verstärkte Polizeipräsenz haben bisher das Problem der Taschendiebstähle durch rumänische Banden im Süden von Teneriffa grundlegend ändern können. Allein in der letzten

Betrugsversucht in Hotel auf Gran Canaria

Ein junges Paar, er 21, sie 19 Jahre alt, hat in einem Hotel in San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria versucht, sich als Angehörige der Familie des kanarischen Regierungschefs

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar