Wasserski-Weltmeisterschaften in Adeje vom 5.-15. September

Vom 5.-15. September finden in Adeje die Wasserskirenn-Weltmeisterschaften statt. Die Besatzung der Boote besteht aus einem Skifahrer, einem Piloten und einem Beobachter. Die Rennboote leisten bis zu 1300 PS, um den Skifahrer möglichst flott durch einen Parkour zu bugsieren. Dabei werden Geschwindigkeiten bis zu 180km/h erzielt. Ort des Spektakels ist der Bereich von Puerto Colon. Am Rennen teilnehmen werden gut 180 Personen mit 45 Booten aus Australien, USA, Neuseeland, Großbritannien, Belgien, Österreich, Holland, Deutschland und Spanien.

Previous Jugendlicher verschwindet beim Schwimmen in der Bucht von Poris
Next Autozulassungen immer noch am Boden

Das könnte Ihnen auch gefallen

Iberia auf Schlingerkurs

[ede–sx] Die finanziell schwer angeschlagene Fluggesellschaft IBERIA hat beschlossen, zur Kosteneinsparung ihre Basen auf den Kanaren, den Balearen und in Barcelona zu schließen, um so über 900 Mitarbeiter einsparen zu

Betrug mit FU International Academy de Tenerife

128 Jugendliche aus Spanien, 15 davon von den Kanaren, die mit der  FU International Academy de Tenerife aus Puerto de la Cruz nach Deutschland gelockt worden sind, wurden wahrscheinlich Opfer

Ladenöffnungszeiten in La Laguna freigegeben

[loe-sx].Spätestens mit Oktober dieses Jahres sollen Geschäfte in San Cristóbal de La Laguna keine Einschränkungen ihrer Öffnungszeiten mehr haben. Dies sieht der Plan Zona de Gran Afluencia Turística, also Zone

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar