Wahlbeteiligung auf den Kanaren gering

Die Wahlbeteiligung in der Autonomie Canarias betrug nur 45,95% (Stand 18:00 Uhr), das sind 4% weniger, als bei den Parlamentswahlen 2008. Der Rückgang bei der Wahlbeteiligung war in der Provinz Las Palmas geringfügig stärker als in der Provinz Santa Cruz de Tenerife. Die Wahlverweigerung lag auf den Kanaren etwa um 0,6% höher, als im nationalen Durchschnitt..

Previous PP gewinnt die Wahl zum Nationalparlament
Next Nach 73% aller Stimmen: PP gewinnt haushoch

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fotos von Teneriffa als Werbung für La Palma

Die Regierung von La Palma kann die Siegerfotos des Wettbewerbs “Sunset photography” nicht wie geplant zu Werbezwecken benutzen, weil sich herausgestellt hat, dass beide Fotos, die mit 2.300 Euro Prämie

Neue Busse für den Norden Teneriffas

Das lokale Busunternehmen, zuständig für den öffentlichen Nahverkehr auf Teneriffa, Titsa plant den Kauf von 25 neuen Bussen. Hiefür wurden vom Cabildo de Tenerife ca. 5 Millionen Euro bereitgestellt. Die

Bald neue Auto-Abwrackprämie?

[ede-sx] Der Industrieminister Jose Manuel Soria hat vorgeschlagen, eine neue Abwrackprämie einzuführen, um die brachliegenden Neuzulassungen für PKW anzukurbeln. In Spanien gebe es 270.000 Arbeitnehmer in der Automobilindustrie, der zweitgrößten

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar