Versuch besserer Wetter Prognosen

Das Wetter und die entsprechenden Vorhersagen sind, auch aufgrund der Lage, schwierig voraus zu bestimmen. Das führt u.a. auch dazu das die Voraussagen oft nicht sehr genau sind und spät Erfolgen.

Seit über 10 Jahren keine Wetterradar Station

Teneriffa verfügte zwar in den 2000er über eine entsprechende Wetterradar Station, diese wurde jedoch bei einem Sturm zerstört so das man sich die lokalen Wetterstationen und Satellitenbilder verlässt. Nach nunmehr 10 Jahren soll aber ein erneuter Versuch unternommen werden bis 2018 eine neue Wetterradar Station aufzubauen, teilte die spanische Agentur Aemet mit. Als Standort ist bei Teno Alto der Parque Rural de Teno ausgewählt und die Baukosten sollen bei ca. 2,5 Millionen Euro liegen.

Hintergrund ist auch das Unwetter von 2014 das überraschend Santa Cruz de Tenerife erreichte und neben Schäden in Millionenhöhe auch ein Todesopfer forderte.

Previous Estadio Hellodro Rodriguez López
Next Vandalismus im Parque Garcia Sanabira

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wieder Lebensmittelspenden im Müll

[ede–sx] Wieder einmal landeten Lebensmittelspenden der EU im Mülleimer, diesmal in der Gemeinde Arona, wo 20 Paletten mit Reis, Gebäck und Suppen entsorgt wurden, weil das Haltbarkeitsdatum

Das ewige Hin und Her beim Certificado Empatronamiento

Jetzt ist es amtlich, ab dem 1. September sind alle Residenten verpflichtet, bei Reiseantritt zwischen den Inseln und dem Festland das Certificado de Empatronamiento (Spezielle Ausführung für Viaje (Reise) von

7-jähriges Mädchen in Alcala fast ertrunken

Ein 7-jähriges Mädchen ist beim Baden am Strand von Alcala (fast) ertrunken. Das Mädchen wurde von anderen Badegästen aus dem Wasser geborgen und nach der Stabilisierung durch die Rettungssanitäter im

Dreiviertel aller Jugendlichen leben bei ihren Eltern

[loe–sx] Bedingt durch die Krise scheuen immer mehr Jugendliche den Schritt in die Eigenständigkeit und leben weiterhin bei ihren Eltern. Die Kanaren liegen damit in der Spitzegruppe Spaniens, nur getoppt

Misslungene Restaurierung eines Jesusbildes

[EFE-sx] Die 81-jährige Hobbymalerin Cecilia Giménez aus Borja, Zaragossa, hat es weltweit in die Schlagzeilen geschafft, nachdem sie ein Jesusbild in der Kirche von Santuario de Misericordia auf ihre Weise

Hubschrauber rettet Ruderer vor EL Hierro

Ein Rettungshubschrauber hat heute 45 Meilen vor El Hierro die Besatzung eines 9m langen Ruderbootes gerettet, die wegen eines Wassereinbruchs ihres Bootes in Seenot geraten waren.Die 5 Männer hatten noch

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar