Vandalismus im Parque Garcia Sanabira

Vier Statuen mit dem Namen “Die Vier Jahreszeiten” eines italienischen Künstlers wurden von unbekannten beschädigt indem ihnen der Kopf abgeschlagen wurde.

Statuen seit 1962 im Park vorhanden.

Die Marmorstatuen wurden 1962 für zur Ausstellung Exposición Internacional de Escultura Parque Garcia Sanabira in Santa Cruz de Tenerife aufgestellt. Leider sind diese immer wieder Ziel von Vandalismus, welches dem Bürgermeister  José Manuel Bermúdez entrüstet. Der Letzte Vorfall ereignete sich zu Weihnachten. Hier wurden zuvor gepflanzte Weihnachtssterne herausgerissen.

Previous Versuch besserer Wetter Prognosen
Next Wandern im Teide Nationalpark

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hilfe der kanarischen Regierung für Brandgeschädigte

[dda-sx] Das Gobierno der Kanaren hat beschlossen, die von den Bränden betroffenen Familien auf La Palma und La Gomera mit einem Zuschuss von 350 Euro monatlich zu unterstützen. Die Hilfe

Einbruch mit Hilfe eines Schlüsseldienstes

Ein 51-jähriger Mann wurde in El Medano verhaftet, nachdem er einen Schlüsseldienst angerufen hatte und sich bei dem Mitarbeiter der Firma als Besitzer der Wohnung ausgab. Der Mitarbeiter tauschte daraufhin

Südhospital soll als Ärztezentrum in Betrieb gehen

Das Südhospital bei Chayofa, bei dem wieder einmal aus Geldmangel die Bauarbeiten komplett eingestellt worden sind, soll im nächsten Sommer als Ärztezentrum zumindest auf einer Etage des Gebäudes in Betrieb

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar