Vandalismus im Parque Garcia Sanabira

Vier Statuen mit dem Namen “Die Vier Jahreszeiten” eines italienischen Künstlers wurden von unbekannten beschädigt indem ihnen der Kopf abgeschlagen wurde.

Statuen seit 1962 im Park vorhanden.

Die Marmorstatuen wurden 1962 für zur Ausstellung Exposición Internacional de Escultura Parque Garcia Sanabira in Santa Cruz de Tenerife aufgestellt. Leider sind diese immer wieder Ziel von Vandalismus, welches dem Bürgermeister  José Manuel Bermúdez entrüstet. Der Letzte Vorfall ereignete sich zu Weihnachten. Hier wurden zuvor gepflanzte Weihnachtssterne herausgerissen.

Previous Versuch besserer Wetter Prognosen
Next Wandern im Teide Nationalpark

Das könnte Ihnen auch gefallen

Umstellung auf Winterzeit

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Uhr um 02:00 Uhr Kanarenzeit wieder auf 01:00 Uhr Kanarenzeit zurückgestellt. Für Mitteleuropa gelten die äquivalenten Zeiten 03:00h auf 02:00h. Für

Endgültig grünes Licht für den Abriss am Maritanez

Nach einen positiven Bescheid der Küstenverwaltung ist nun der Weg endgültig geebnet, um die seit Jahren leerstehenden Lokale am Martianez-Strand in Puerto de La Cruz abzureissen. Das Ayuntamiento sucht nun

Schlag gegen Drogendealer

Eine Polizeiaktion, die schon seit 2012 aktiv war, hat nun zu einem großen Erfolg gegen die Drogendealer geführt Die Polizei nahm heute 23 Personen im Süden von Teneriffa fest, die

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar