Teneriffa: US-Firma schluckt DANONE

Der Danone Konzern und der US-Konzern Schreiber Foods haben sich auf eine Übernahme der Fabrik in Santa Cruz geeinigt. Schreiber Foods ist ein internationaler Konzern, der hauptsächlich Molkereiprodukte vermarktet und momentan auch in Spanien expandiert.Er hat auch ein Standbein in Deutschland, dort betreibt er eine Fabrik in Wagen im Allgäu. 17 von 20 Hamburger-Ketten verarbeiten Käse von Schreiber. Mit der Übernahme von Danone wird auch der Erhalt der insgesamt 77 Arbeitsplätze in Santa Cruz garantiert. Die Produktion in Santa Cruz soll aber weiterhin unter dem Namen Danone laufen, einer Firma mit langer Tradition in Teneriffa. Die Danone Fabrik wurde 1960 unter dem Namen Iltesa eröffnet, die 1974 von Danone übernommen wurde.2013 produzierte die Fabrik ca. 18000 Tonnen Milchprodukte mit einem Sortiment von 90 Produkten, 65% davon exklusiv für die Kanaren, verkauft in insgesamt 2000 Geschäften auf den Kanarischen Inseln. (DDA 08/03/14)

Previous 264 Erbeben auf EL Hierro innerhalb von 2 Tagen
Next Über 3800 Frauen von der Beschneidung bedroht

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wellenbrecher am Teresitas-Strand gesperrt

[loe-sx].Der bei den Besuchern des Teresitas-Strandes sehr beliebte Wellenbrecher wird auf Anordnung von “Costas” endgültig unpassierbar gemacht. Viele Besucher nutzten den Abschnitt des

Fremdsprachen immer noch Mangelware

Nur 3 % der Spanier sprechen Deutsch und nur ein Drittel Englisch, das allerdings auch nur auf Anfänger-Niveau. Nur 20% der Befragten gaben an, die englische Sprache auf höherem Niveau

Beginnende Panik im Hafen von Las Palmas

Auf den ersten Blick scheint alles in Ordnung zu sein, die Fischereikrise vergessen. Der Hafen von Las Palmas gut besucht, mit unzähligen Schiffen, im Containerhafen türmen sich die Container. Aber

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    März 19, 19:18 Reply

    Auf das demnächst nur noch ein und dieselbe verzuckerte, bunte und chemische Einheitspampe zu kriegen ist… 🙁

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar