Tranvia-Webseite für Smartphones

Die Betreiber der Tranvia haben heute eine Webseite für Smartphones vorgestellt, welches in Echtzeit die Position der nächsten Straßenbahn in unmittelbarer Nähe des Nutzers anzeigt. Das spezielle Seite, einmalig in Spanien, hilft auch Sehbehinderten, sich ohne Fahrplan zurechtzufinden. In den nächsten Wochen soll die Seite auch die Busse der TITSA anzeigen, so dass man als Nutzer dann immer weiss, welcher Bus oder welche Straßenbahn am schnellsten vom jeweiligen Standort zu erreichen ist. http://tranviaonline.metrotenerife.com/  

Previous Pilotprojekt mit Drohnen
Next Anzeige gegen Touristen-Guide

Das könnte Ihnen auch gefallen

49% der spanischen Piloten suchen Jobs im Ausland

49% der Piloten, die bei spanischen Airlines arbeiten oder arbeitslos sind, suchen aufgrund der aussichtslosen Lage auf dem Arbeitsmarkt einen Job im Ausland. Gut 6000 befragte Piloten, welche gut die

Amerikanische Medizin-Gruppe will 150 Millionen Euro investieren

Die amerikanische Medizin-Gruppe American World Clinics will auf Gran Canaria eine private Klinik hauptsächlich für Urlauber errichten und ist bereit, dafür gut 150 Millionen Euro zu investieren. Die Gruppe unterhält

Bei Bestattung ertrunken

(Puerto de la Cruz) Am vergangen Sonntag kam es in Puerto de la Cruz zu einem tragischen Unfall am Playa Jardin bei dem einer von zwei Männer aus El Sobradillo in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar