Tourismus schafft Arbeitsplätze

Der Tourismus hat im vergangenen November 6237 neue Arbeitsplätze auf Teneriffa geschaffen, was einen Zuwachs von 2.1% gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres bedeutet. Diese Zahlen wurden nun vom Obecan bekanntgegeben, einer Organisation zur Untersuchung des Arbeitsmarkts. Somit ist nur im Tourismusbereich ein Zuwachs zu verzeichnen, in den anderen Wirtschaftsbereichen gab es einen Rückgang von 6,5% im Vergleich zum Vorjahr.{jcomments on}

Previous Zunahme der Körperspenden
Next Canarios geben immer weniger Geld für Weihnachtsgeschenke aus

Das könnte Ihnen auch gefallen

La Laguna: Einbrüche und Gewalttaten in Valle de Guerra

[ede-sx] Die Bewohner von Valle de Guerra in Santa, San Cristóbal de La Laguna, beklagen einen drastischen Anstieg von Einbrüchen, Überfällen und Diebstählen in ihrer Ortschaft. Grund für diesen Anstieg

Ansturm auf Medizin-Studium

Die Universität von La Laguna zeigt sich erstaunt über die Anzahl der Anmeldungen zum Medizinstudium. Für die angebotenen 135 Studienplätze haben sich sage und schreibe 1.344 Bewerber angemeldet. Die Plätze

Spanische Immigration nach Deutschland in acht Jahren um 206% gestiegen

Die Immigration von Spaniern nach Deutschland ist in den Jahren 2004 bis 2012 um 206,6% angestiegen, 2012 wanderten demnach 23345 Spanier nach Deutschland aus. Insgesamt lebten 2012 120231 Spanier in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar