Tödlicher Unfall beim Einsteigen in die eigene Wohnung

[loe-sx] Beim Versuch, an einem Rohr zu ihrer Wohnung im ersten Stock des Hauses zu gelangen, ist vergangene Nacht in Puerto Rico, Gran Canaria, eine 25-jährige Frau aus Norwegen aus ca. 3m Höhe abgestürzt. Sie erlitt bei dem Sturz aus 3 Meter Höhe schwerste Verletzungen, die trotz Eingreifen eines Notarztes zu ihrem Tod führten. Die

alarmierten Retter versuchten noch eine Reanimation, konnten aber der Frau wegen ihrer schweren Kopfverletzung und Herzstillstand letztlich nicht mehr helfen..

Previous Weniger Touisten, aber mehr Ausgaben
Next Gemeindeangestellte von Arona stiften Weihnachtsgeld der "Essensbank"

Das könnte Ihnen auch gefallen

Gesetzeslücke bei Gleitschirmfliegern

Eine Lücke in den Vorschriften führt immer wieder zu Unfällen bei Gleitschirmfliegern, die sich teilweise komplett ahnungslos vom Startplatz stürzen und mit den Bedingungen dann überfordert sind. Dies hat in

140 Organtransplantationen auf den Kanaren 2013

In den öffentlichen Krankenhäusern auf den Kanaren wurden im letzten Jahr 140 Organtransplantationen durchgeführt.Die Organe stammen in 69 Fällen von verstorbenen Spendern und in 12 Fällen von Lebendspendern,. Diese Zahlen

Erste DMEK-OP auf den Kanaren

Einem Ärzteteam um Doktor Jorge Álvarez Marín in der Candelaria Klink ist am vergangenen Freitag die erste DMEK-Augenopereation auf den Kanaren gelungen. Der fast blinde Patient wurde ca. eine halbe

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar