Teneriffa mit fast 5,3 Millionen Touristen

Das Cabildo Teneriffa erwartet, für das Jahr 2015 einem Wachstum zwischen 2 und 3 Prozent im Touristikbereich, mit einem Zuwachs auf  5,3 Millionen Touristen. Dies ist nach 2006 der höchste Rate an Touristen, so Alberto Bernabe, Grundlage hierfür ist wohl auch die Erholung des spanischen Marktes.

Bei der Analyse der verschieden Herkunftsländer zeigte sich das 1.072.271 inländische Touristen von Januar bis Oktober die Insel besuchten, was ein Anstieg von 6,3% bedeutet. Im Internationalen Bereich gab es einen Anstiegt um 0,3%. Davon entfielen auf den Britischen Markt mit 1.494.694 Personen ein Wachstum von 3,8%, während die Anzahl der deutschen Touristen leicht sank auf 3,4% mit 480.603 Besuchern.

Weitere Anteile der Besucher verteilten sich wie folgt:
Frankreich: +8,5% (158.955)
Italien: +31,7% (127.565)
Niederlande: +8%
Belgien: +6%
Irland: +1%
Osteuropa: +9,6% (96.955)
Russland: -49,8%

Previous Geplatzer Reifen legt Flughafen Teneriffa Süd lahm
Next (IS) Verdächtigte festgenommen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kind nach Badeunfall wiederbelebt

Ein 12-jähriges russisches Mädchen ist gestern Nachmittag in einem Hotelpool in San Eugenio bajo von einem Aufseher vor dem Ertrinken gerettet worden.Das Mädchen erlitt bei dem Unfall einen Herzstillstand, der

Dicker Fisch der Drogenmafia ins Netz gegangen

In Zusammenarbeit mit der DEA und anderen internationalen Behörden aus Kolumbien und Panama hat die Guardia Civil in Adeje einen Kolumbianer festnehmen können, der Mitglied eines Drogen-Clans in Kolumbien ist.

Anstieg der Staatsverschuldung

[dda-sx].Im neuen Haushaltsplan Spaniens wird von einer Verschuldung in Höhe von 90,5% des Bruttosozialprodukts ausgegangen, das Defizit steigt von 8,96 auf 9,44 %, was mit der

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar