Teneriffa mit fast 5,3 Millionen Touristen

Das Cabildo Teneriffa erwartet, für das Jahr 2015 einem Wachstum zwischen 2 und 3 Prozent im Touristikbereich, mit einem Zuwachs auf  5,3 Millionen Touristen. Dies ist nach 2006 der höchste Rate an Touristen, so Alberto Bernabe, Grundlage hierfür ist wohl auch die Erholung des spanischen Marktes.

Bei der Analyse der verschieden Herkunftsländer zeigte sich das 1.072.271 inländische Touristen von Januar bis Oktober die Insel besuchten, was ein Anstieg von 6,3% bedeutet. Im Internationalen Bereich gab es einen Anstiegt um 0,3%. Davon entfielen auf den Britischen Markt mit 1.494.694 Personen ein Wachstum von 3,8%, während die Anzahl der deutschen Touristen leicht sank auf 3,4% mit 480.603 Besuchern.

Weitere Anteile der Besucher verteilten sich wie folgt:
Frankreich: +8,5% (158.955)
Italien: +31,7% (127.565)
Niederlande: +8%
Belgien: +6%
Irland: +1%
Osteuropa: +9,6% (96.955)
Russland: -49,8%

Previous Geplatzer Reifen legt Flughafen Teneriffa Süd lahm
Next (IS) Verdächtigte festgenommen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Deutscher auf La Palma ums Leben gekommen

Ein 64 Jahre alter Mann deutscher Nationalität ist auf La Palma ums Leben gekommen, nachdem er in Garafia von einer großen Welle erfasst und zusammen mit einem 8-jährigen Kind aufs

Eislaufen in La Laguna

Nach einem Jahr in La Orotava sind die Betreiber der Kunsteisbahn, ein Ehepaar aus der Slowakei, die schon 14 Jahre auf Teneriffa wohnen, nun im Ortsteil von San Benito in

Erneut Schulterschluss von CC mit PNC für Parlamentswahl

Ohne großes Zeremoniell hat die Coalicion Canaria (CC) mit der Partido Nacionalista Canario (PNC oder NC, auch Nationalisten genannt) erneute wie im Jahr 2008 eine Listenverbindung für die im Jahr

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar