Teide-Zufahrten gesperrt

Aufgrund von Neuschnee und Eis auf den Zufahrten zu Teide, sind die Zufahrten über die TF-21 und TF-24 teilweise gesperrt. Hierbei handelt es sich um Vorsichtsmassnahmen um Touristen und Besucher nicht in Gefahr zu bringen.

Betroffen ist die TF-21 von La Orotava nach Granadilla de Abona auf Höhe des Punktes PK 24 beim Rastplatzes Ramón Caminero und auf Höhe des PK 50 bei Llano de Ucanca. Die TF 24 ist zwischen La Laguna und Portillo de la Villa an der Kreuzung nach Arafo sowie im weiteren Verlauf der TF-514 nach Morro de Izaña nicht befahrbar.

Previous Keine großen Zwischenfälle
Next Veranstaltungen abgesagt

Das könnte Ihnen auch gefallen

Presa Canaria schönster Hund von Spanien

Der Presa Canaria “Lupe de Crisdoco” hat von der Sociedad Canina de España den Titel “Schönster Hund Spaniens” erhalten.In vier Veranstaltungen urteilten mehrere Richter über die Kandidaten und stellten bei

Spektakulärer Unfall in La Laguna

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in La Laguna ist heute Morgen ein Arbeiter scheinbar noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen.Der Mann war zwecks Kabelarbeiten für die Telefonica auf

Caja Canarias bestreitet Fehlbuchungen

Die Caja Canarias, die inzwischen Bestandteil der Bankia wurde, bestreitet vehement, dass es in den Jahren 2008 bis 2010 Unregelmäßigkeiten in den ausgewiesenen Bilanzzahlen gegeben hätte. Als Beleg liefert die

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar