Straßenrenovierung für 2,8 Millionen Euro

Das Cabildo von Teneriffa investiert in den kommenden 4 Jahren gut 2,8 Millionen Euro in die Instandhaltung und Erneuerung von Grünstreifen entlang der folgenden Straßen:TF-1 (Santa Cruz-Armeñime)TF-5 (Santa Cruz-Icod de los Vinos)TF-13 (a Punta del Hidalgo)TF-28 (Candelaria)TF-51 (Los Cristianos-Vilaflor).

Previous Hauseinbrüche um 25% angestiegen
Next TITSA streicht Bono-Karte für Teidelinie

Das könnte Ihnen auch gefallen

FAA erlaubt Tablets und Smartphones im Flugzeug

Die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten FAA hat mit sofortiger Wirkung eine 50 Jahre alte Anweisung abgeschafft und somit dem Gebrauch von Tabletts und Smartphones auch bei Start und Landung von

Erheblicher Preisanstieg bei Obst und Gemüse durch den und im Handel

Der Trend, die Kluft zwischen Erzeuger und Verbraucherpreisen erheblich auszuweiten, setzte sich auch im Juni fort. Beispielsweise ist der Faktor bei Obst und Gemüse bei Verkauf an die Verbraucher durchschnittlich

Sanidad entlässt Hausarzt wegen Behinderung

Das Gesundheitsministerium hat einem Hausarzt in La Laguna einem Hausarzt die Zulassung entzogen, weil dieser wegen einer Bewegungseinschränkung einer Hand als Folge von Sauerstoffmangel bei seiner Geburt angeblich nicht in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar